Algerien-Reisebericht :Afrika Expeditionen Sahara Durchquerung

Tunesien-Algerien-Niger: El Qued - Hassi Messaoud - Djanet/Tassili - Hoggar/Assekrem - Tamanrasset - Gara Eker - In Guezzam - Agadez - Tahoua - Birnin Konna - Niamey

Tunis

Flug von Frankfurt nach Tunis zu Afrika Expeditionen Sahara. Unser LKW war mit der Fähre von Italien nach Tunesien überführt worden.In Tunis empfing uns strahlende Sonne und ein milder Wind. Alles Gepäck war vorhanden, die Zollabfertigung problemlos. Während die Sonne unterging, fuhren wir nach Karthago in das Hotel AMILCAR.

Vom Balkon haben wir einen schönen Blick auf die Bucht von Tunis und das abendliche Mittelmeer. Nach dem Abendessen und viel Rotwein sang uns derselbe milde Wind durch die geöffnete Balkontür in den Schlaf.

Am nächsten Morgen fuhren wir nach Tunis, um die Altstadt mit ihren Basaren zu besuchen. Nach der Rückkehr schauten wir uns auch in Karthago in den Ausgrabungsstätten der letzten Reste der römischen und punischen Ruinen um.

© Johnny Hinzen, 2007
Du bist hier : Startseite Afrika Algerien Algerien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 01.01.1991
Dauer: 6 Wochen
Heimkehr: 11.02.1991
Reiseziele: Algerien
Niger
Der Autor
 
Johnny Hinzen berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors