Sambia-Reisebericht :Sarah's Weltreise, oder "I'm leaving on a jet plane..."

Wasser faellt

Am 25.4. starteten wir mit dem 4x4, den sich die Maedels geliehen hatten.
Es ging Botsuana hoch, nach Namibia rein, durch den Caprivi-Strip.
Ueberall am Strassenrand gab es Hinweisschilder auf Elefanten und wir sahen auch einige.
Immer wieder trottete einer der Riesen ueber die Strasse, ebenso sahen wir Bueffel und jede Menge Orang-Utans.
Nach einer Uebernachtung fuhren wir wieder durch Botsuana nach Zambia, um die Victoria-Faelle zu besuchen.
Gluecklicherweise bekamen wir von der Faehre, mit der man den Zambezi-River ueberquert, einen Lift bis nach Livingstone. Das sind noch mal 2 Std. fahrt und das Auto hatten wir in Botsuana zurueckgelassen!

Vic-Falls

Vic-Falls

Atemberaubend.
Entspannung pur, durch die Kraft des Wassers.

© Sarah Hartwig, 2008
Du bist hier : Startseite Afrika Sambia Sambia-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Schon ewig träume ich.... Südamerika, Neuseeland, Australien, südliches Afrika In einem halben Jahr und gaaaaaaaaanz alleine...:)
Details:
Aufbruch: 03.12.2008
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 01.06.2009
Reiseziele: Peru
Bolivien
Argentinien
Chile
Neuseeland
Australien
Botsuana
Sambia
Namibia
Südafrika
Der Autor
 
Sarah Hartwig berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Sarah über sich:
"Und eines schönen Tages verspürst du genügend Kraft, Mut und Zuversicht, dich von den Fesseln des Zögerns und der Angst zu befreien und etwas Neues zu beginnen!"


Habt teil an meinen Erlebnissen und taucht mit mir ein...

lg Sarah