Südafrika-Reisebericht :Claire und Maxim auf Reisen

Suedafrika: Mosselbay und Big Tree

10. Tag: Montag, den 15. August 2005

Nach unserer ersten Nacht im Campingwagen, sind wir super ausgeschlafen und freuen uns auf das Fruehstueck, das uns Johan vorbereitet hat.

Fettkok, ein traditionelles Broetchen in Fett ausgebacken. Very lekker!

Fettkok, ein traditionelles Broetchen in Fett ausgebacken. Very lekker!

Johan hat sich die naechsten zwei Tage frei genommen, um uns Mosselbay und die Umgebung zu zeigen.
Wir beginnen mit einem schoenen Aussichtspunkt, von dem man einen tollen Blick hat. Es ist ein sonniger, aber windiger Tag.

Blick ueber Mosselbay

Blick ueber Mosselbay

Im Bartolomeus Diaz Museum wir ein Schiff ausgestellt, das anlaesslich des 500jaehrigen Jubilaeums der Entdeckung von Mosselbay durch den Portugiesen nachgebaut wurde.

Draussen steht der beruehmte Post Tree, an dem die Seefahrer angeblich in alten Schuhen Nachrichten hinterliessen.

Johan und Claire am Post Tree

Johan und Claire am Post Tree

Nach dem Mittagessen kommt auch Johan's Frau Handli mit uns auf eine Wanderung um den "Big Tree" nach George.

THE BIG TREE!

THE BIG TREE!

Auf dem Rueckweg wird uns die "Map of Africa" gezeigt: Eine Flussschleife mit dem Umriss des suedlichen Afrikas.

Flussschleife: Map of Africa

Flussschleife: Map of Africa

© Claire M., 2005
Du bist hier : Startseite Afrika Südafrika Südafrika-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein halbes Jahr vorwiegend auf der Südhalbkugel unterwegs: - Südafrika - China - Hong Kong - Vietnam - Neuseeland - Australien - Brasilien - Peru - Chile
Details:
Aufbruch: 05.08.2005
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 15.03.2006
Reiseziele: Südafrika
China
Hongkong
Vietnam
Halong Bucht
Neuseeland
Australien
Brasilien
Peru
Chile
Der Autor
 
Claire M. berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Claire sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors