Südafrika-Reisebericht :Claire und Maxim auf Reisen

Suedafrika: Oudtshoorn: Strausse und andere wilde Tiere

11. Tag: Dienstag, den 16. August 2005

Der Wecker klingelt schon um 6:00. Heute ist fruehes Aufstehen angesagt, denn wir haben viel vor.
Wir fruehstuecken auf dem Weg nach Oudtshoorn, es ist noch ziemlich frisch.
Angekommen auf der Safari-Straussenfarm werden wir zuerst durch die Zuchtfelder mit unterschiedlich alten Straussen gefuehrt. Wir sehen uns das Straussenmuseum und den sog. "Federpalast" an. Der Besitzer konnte sich das aufwendige Gebaeude mit dem Verkauf von Straussenfedern finazieren. Damals ein Bombengeschaeft...
Die Fueherung beinhaltet die Entwicklung vom Ei bis zum erwachsenen Tier.

Am Ende der Fuehrung haben wir Gelegenheit auf einem Strauss zu reiten...

Unser naechster Halt sind die "Cango Caves". Ein System riesiger Tropfsteinhoehlen.

Eine der vielen Kammern im Tropfsteinhoehlensystem

Eine der vielen Kammern im Tropfsteinhoehlensystem

Am Nachmittag besuchen wir eine Aufzuchtstation fuer selten gewordene Wildtier wie Krokodile, Aligatoren und verschiedene Raubkatzen, darunter auch der weisse Tiger.

Der Blick eines weissen Tigers auf den Photographen...

Der Blick eines weissen Tigers auf den Photographen...

© Claire M., 2005
Du bist hier : Startseite Afrika Südafrika Südafrika-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein halbes Jahr vorwiegend auf der Südhalbkugel unterwegs: - Südafrika - China - Hong Kong - Vietnam - Neuseeland - Australien - Brasilien - Peru - Chile
Details:
Aufbruch: 05.08.2005
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 15.03.2006
Reiseziele: Südafrika
China
Hongkong
Vietnam
Halong Bucht
Neuseeland
Australien
Brasilien
Peru
Chile
Der Autor
 
Claire M. berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Claire sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors