Südafrika-Reisebericht :Claire und Maxim auf Reisen

Suedafrika: Knsyna und Storm River

12. Tag: Mittwoch 17. August 2005

Heute heisst es Abschied nehmen von dieser netten afrikanischen Familie, bei der wir uns sehr wohl gefuehlt haben.
In Mosselsbay taetigen wir noch einige Erledigungen, wie Internet und Einkaufen im Spar. Dort gibt es naemlich von der Eigenmarken die allerbesten Fruchtsaefte. Wo sind diese im deutschen Spar zu finden??

Bis dahin scheint noch die Sonne, dort auf unserer Fahrt nach Knysna wechsel das Wetter in einen stuermischen Regentag. (Daher keine Bilder!)
Die Fahrt ist anstrengend, da die Fahrtbahnmarkierungen fehlen und im Dunkeln der entgegenkommende Verkehr schlecht einzuschaetzen ist. Angekommen im Backpackers fuer 200R das Zimmer, endet der Tag vor Muedigkeit sehr schnell. Zzzz...Zzzz

13. Tag: Donnerstag, den 18. August 2005

Knysna ist bekannt fuer seine Seepferdchen, die in einer bezaubernden Lagune leben. Diese Bucht am Indischen Ozean wird durch zwei Felsformationen ("East and West Heads") gezaeumt.
Auf einen dieser Heads sind wir hochgefahren, um die unglaubliche Aussicht zu geniessen.

Auf einem der beiden Heads, der Eingang zur Bucht nach Knysna

Auf einem der beiden Heads, der Eingang zur Bucht nach Knysna

Auf der N2 geht es weiter nach Osten, parallel zur Kueste. wir verlassen die Autobahn fuer zwei Paesse, den " Grootriver" und den "Bloukrans" - Pass.

Ein Tag vor Vollmond auf dem Bloukrans-Pass

Ein Tag vor Vollmond auf dem Bloukrans-Pass

Ziel der heutigen Fahrt ist eine Lodge im Storm River Reserve am Tsitsikamma National Park.

© Claire M., 2005
Du bist hier : Startseite Afrika Südafrika Südafrika-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein halbes Jahr vorwiegend auf der Südhalbkugel unterwegs: - Südafrika - China - Hong Kong - Vietnam - Neuseeland - Australien - Brasilien - Peru - Chile
Details:
Aufbruch: 05.08.2005
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: 15.03.2006
Reiseziele: Südafrika
China
Hongkong
Vietnam
Halong Bucht
Neuseeland
Australien
Brasilien
Peru
Chile
Der Autor
 
Claire M. berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Claire sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors