Ghana-Reisebericht :6 Monate in Ghana

PSI-DL und RPS

Die folgenden Tage vergingen relativ unspektakulär. Manchmal fuhren wir zu Interviews (zB mit dem Geschäftsführer von Shell Ghana, oder einem Bauleiter, der für den Ausbau einer Hauptverkehrsstraße in Accra verantwortlich ist), und nahmen vereinzelte Lessons für die "PSI-DL"-Serie auf.
PSI-DL steht für "President's Special Initiative on Distance Learning", und ist ein Fern-Lern-Programm, das im Fernsehen Basic-Schulbildung (Englisch, Mathematik,...) auch Leuten ermöglichen soll, die keinen anderen Zugang dazu haben.

Vorbereitungen für Aufnahmen des Distance Learning Programmes im "Bluebox-Studio". (Normalerweise das Büro der Sekretärin.) Vorne wird der Weißabgleich gemacht, hinten lernt der Moderator seinen Text.

Vorbereitungen für Aufnahmen des Distance Learning Programmes im "Bluebox-Studio". (Normalerweise das Büro der Sekretärin.) Vorne wird der Weißabgleich gemacht, hinten lernt der Moderator seinen Text.

Außerdem standen an einem Tag Aufnahmen für einen Werbefilm über "RPS Reifen-Pannen-Schutz" auf dem Programm.

RPS Reifenpannenschutz. Ein deutsches Produkt soll am ghanaischen Markt beliebt gemacht werden.

RPS Reifenpannenschutz. Ein deutsches Produkt soll am ghanaischen Markt beliebt gemacht werden.

Die Handlung sah ungefähr so aus:
Ein Businessman läuft hektisch in seinem Haus herum, sucht Unterlagen zusammen, richtet sich die Krawatte,... er hates offenbar eilig, zu einer Vertragsübergabe zu kommen. Er ruft seiner Frau zu, sie solle sich doch beeilen, jedoch ist sie damit beschäftigt, ihre sieben Sachen zusammen zu packen.
Als sie schließlich doch endlich mit dem Geländewagen aus der Ausfahrt brausen passiert es...

Ein Brett mit einem Nagel liegt in der Ausfahrt. Die Frau schreit panisch auf, jedoch der Mann fährt ohne mit der Wimper zu zucken darüber hinweg.

Ein Brett mit einem Nagel liegt in der Ausfahrt. Die Frau schreit panisch auf, jedoch der Mann fährt ohne mit der Wimper zu zucken darüber hinweg.

Zur gleichen Zeit bei einem anderen Geschäftsmann zuhause: Auch er stürmt aus dem Haus um zum selben Termin zu kommen...

Doch als er losfahren will, entdeckt er, dass sein Auto einen Platten hat. Er flucht und schimpft und macht sich schließlich daran, den Reifen zu wechseln.

Doch als er losfahren will, entdeckt er, dass sein Auto einen Platten hat. Er flucht und schimpft und macht sich schließlich daran, den Reifen zu wechseln.

Zurück im Auto des ersten Paares: Die Frau ist noch immer total aufgeregt, ruft, dass er sofort stehen bleiben muss. Er jedoch ist total relaxed und erklärt ihr, dass alles in Ordnung ist. Er habe schließlich RPS in den Reifen.

Zurück im Auto des ersten Paares: Die Frau ist noch immer total aufgeregt, ruft, dass er sofort stehen bleiben muss. Er jedoch ist total relaxed und erklärt ihr, dass alles in Ordnung ist. Er habe schließlich RPS in den Reifen.

Die Geschichte endet damit, dass der erste Businessman (wo die Frau plötzlich hin verschwunden ist, weiß keiner) den Vertrag bekommt, da sein "Konkurrent" es nicht rechtzeitig zum Termin geschafft hat.

© Valentin R., 2005
Du bist hier : Startseite Afrika Ghana Ghana-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Sechs Monate Volunteering in Ghana. Kultur kennen lernen, reisen und arbeiten.
Details:
Aufbruch: 04.10.2005
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 08.04.2006
Reiseziele: Ghana
Der Autor
 
Valentin R. berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Valentin sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors
Valentin über sich:
Wer ich bin, und was ich mache entnehmt ihr am besten meinem Reisebericht.

Für Fragen, Anregungen, Kritik und Co stehe ich gerne per Mail zur Verfügung. Ich freue mich aber auch sonst über E-Mails.