Indien-Reisebericht :Auf Achse: 5 Monate Indien, Thailand, Vietnam und so

Radjasthan - 14 Tage unterwegs: Taj Mahal

.
Eine Träne auf der Wange der Zeit
- so heißt es vom Monument der Liebe, dem Taj Mahal.

Ein Liebesbeweis an seine Herzensdame Mumtaz Mahal ließ Shah Jahan im 17. Jahrhundert nach dem Tod seiner Frau dieses Grabmal errichten. Über 20.000 Arbeiter benötigten 22 Jahre (1631 bis 1653), um es zu erbauen. Ein Traum aus weißem Marmor mit perfekten Proportionen in einem eleganten Garten mit Springbrunnen erhebt sich das Mausoleum direkt am Fluß Yamuna. Aus einem einzigen Marmorblock bestehen die Herrschergräber.

Für mich das wohl schönste Gebäude auf Erden. Trotz der vielen Touristen kann man sich der Atmosphäre dieses Ortes nicht entziehen. Ich hatte Glück, war früh am Morgen noch vor dem großen Ansturm da und das Licht war ausgezeichnet.

Der Eingang.

Der Eingang.

Vier Minarette mit einer Höhe von 40 Metern rahmen das Grabmal ein.

Vier Minarette mit einer Höhe von 40 Metern rahmen das Grabmal ein.

Im Lotusbecken spiegelt sich das Mausoleum. Fast jeder Besucher lässt sich hier fotografieren.

Im Lotusbecken spiegelt sich das Mausoleum. Fast jeder Besucher lässt sich hier fotografieren.

Ohne Text...

Ohne Text...

Der weiße Marmor des Taj Mahals strahlt in der Sonne und durch den Kontrast zum strahlend blauen Himmel wirkt es noch majestätischer.

Der weiße Marmor des Taj Mahals strahlt in der Sonne und durch den Kontrast zum strahlend blauen Himmel wirkt es noch majestätischer.

Überall ist man umgeben von grünen Bäumen und beeindruckender Architektur aus der Mogulzeit.

Überall ist man umgeben von grünen Bäumen und beeindruckender Architektur aus der Mogulzeit.

Wir waren schon mal da - hier der Beweis.

Wir waren schon mal da - hier der Beweis.

© Erich Backes, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dez. 2016 bis April 2017: Mumbay, Goa, Rajasthan, Andamanen und Nikobaren, Südindien, Asien, neugierig sein, ausprobieren, wohlfühlen "Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen" (aus China)
Details:
Aufbruch: 26.11.2016
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 23.04.2017
Reiseziele: Indien
Thailand
Vietnam
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors