Malediven-Reisebericht :Malediven wir kommen :-)

Ein Jahr Malediven, das ist der Plan :-)

Doch wie das mit Plänen so ist, wir werden sehen ;-)

Endlich auspacken

Darauf haben wir uns schon lange gefreut! Die Welt zu entdecken ist wunderschön, aber ständig aus dem Koffer zu leben, eine anstrengende Nebenerscheinung.
Um unseren doch schon arg gestressten Koffern die Möglichkeit zu bieten, sich zu entspannen, haben wir uns für ein Jahr Malediven entschieden

Auf der Flughafeninsel Hulule angekommen empfing uns die so herbeigesehnte tropisch, feuchte Luft! Kurz darauf saßen wir mit unsere neuen Kollegin dem Basisleiter und dem Manager im Flughafencafé. Den ersten Tag und die erste Nacht verbrachten wir in Male. Die zehnminütige Dhoni-Fahrt kostet einen Dollar oder 10 Rufia, wobei man mit Rufia bei dem momentanen Kurs von 1US Dollar - 12,75 Rufia besser bedient ist. "Dhonis", so nennen sich die einheimischen Boote der Malediver. Sie werden seit ewigen Zeiten ohne Zeichnungnen sondern lediglich durch mündliche Überlieferung gebaut. Die Segel-Dhonis haben das Zeitliche gesegnet und wurden durch Dhonis mit Dieselmotoren ersetzt beziehungsweise aufgerüstet. Die Lenkung steuert der Kapitän mit seinen Füßen!

Am nächsten Tag ging es dann endlich mit dem Wassertaxi nach Meedhupparu. Wir haben schon viele unterschiedliche Arten von Taxen kennengelernt, aber der Transport mit dem Wasserflugzeug, ist zweifellos der schönste

Taxistand

Taxistand

Bei unserer Ankunft auf Meedhupparu waren leider keine Mitarbeiterzimmer mehr frei, so "mussten" wir in einen Gästebungalow einziehen Das auspacken verzögerte sich dadurch zwar, aber man kann eben nicht alles haben

Meedhupparu

Meedhupparu

Blick von unserem Bett, irgendwie sind die Füße im Weg

Blick von unserem Bett, irgendwie sind die Füße im Weg

Mittagspause

Mittagspause

Du bist hier : Startseite Asien Malediven Malediven-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 22.06.2006
Dauer: 13 Monate
Heimkehr: Juli 2007
Reiseziele: Malediven
Sri Lanka
Der Autor
 
Michaela und Thomas Günther berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Michaela und Thomas über sich:
Wichtige Info!
Unser Buch ist veröffentlicht !!!
"Eine Geschichte von frei lebenden Füßen"
ISBN-13: 9783833492143
http://www.amazon.de/Eine-Geschichte-frei-lebenden-F%C3%BC%C3%9Fen/dp/3833492147/ref=sr_1_1/302-2282376-6086462?ie=UTF8&s=books&qid=1182448743&sr=8-1

Wir beschreiben dort unsere Reise in Thailand, Kambodscha, Vietnam und Singapur. Zahlreiche Bilder sind natürlich auch dabei.

Übringens haben wir auch gerade eine Tauchschule in Timmendorfer Strand eröffnet Folgender Link führt Euch zu uns

http://www.nicedive4u.de/


Wenn nicht jetzt wann dann???

Auf diese Frage, besser gesagt diese Aussage sind wir in Anbetracht unseres Vorhabens wohl mehr als einmal gekommen!

Seit unserer Hochzeitsreise, die wir auf den Malediven verbracht haben, sind wir von der Unterwasserwelt derart angetan, dass wir es uns in den Kopf gesetzt haben unseren Tauchlehrerschein zu machen. Aus einer fixen Idee wurde ein konkretes Angebot! In drei Monaten geht es für ein halbes Jahr nach Thailand !!!

Aber bis dahin ist noch so einges zu tun...