Nepal-Reisebericht :Eine Reise über das Dach der Welt

Mit dem Jeep von Kathmandu nach Lhasa

Kathmandu

30.8.98
Abflug in Frankfurt/Main. Ritva, die eine finnische Kollegin von mir ist, und ich haben schon einige Reisen zusammen unternommen. Diesmal soll es auf das "Dach der Welt" gehen. Ein lang gehegter Traum von uns beiden.

Ritva und Adri (ich - mit meiner kleinen Tochter) vor der Abreise in Frankfurt / Main

Ritva und Adri (ich - mit meiner kleinen Tochter) vor der Abreise in Frankfurt / Main

31.8.98
Es ist unser zweiter Besuch in Kathmandu. Diesmal sind wir besser vorbereitet, als bei unserem ersten Besuch. Außerdem haben wir bereits die Reise nach Lhasa gebucht und werden von unserem Reisebüroagenten abgeholt. Er heißt Mahdu und wir kennen ihn bereits von unserem ersten Aufenthalt hier.
Mahdu hat uns mit Blumenketten und einem Wagen am Airport abgeholt. Er bringt uns zum Kathmandu Guest House, wo wir diesmal eine Übernachtung gebucht haben.

Mahdu hat uns mit Blumenketten am Airport in Kathmandu abgeholt

Mahdu hat uns mit Blumenketten am Airport in Kathmandu abgeholt

Das Kathmandu Guest House ist mitten in Thamel und hat Zimmer verschiedener Preisklassen. Unserer Ansicht nach ist es sehr empfehlenswert, weil es einfach "das" Original ist. Man verlässt das ruhige Hotel und ist mitten drin im Gewusel Kathmandus. Wir haben ein Doppelzimmer mit Dusche/WC für 20 USD.

Street Life in Thamel

Street Life in Thamel

Durbar Square

Durbar Square

Shops in Thamel

Shops in Thamel

...more shopping in Thamel

...more shopping in Thamel

Streets of Thamel

Streets of Thamel

Du bist hier : Startseite Asien Nepal Nepal-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 28.08.1998
Dauer: 12 Tage
Heimkehr: 08.09.1998
Reiseziele: Nepal
Tibet
Der Autor
 
Adriena Greening-Scheuring berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Adriena sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors
Adriena über sich:
Hallo und herzlich willkommen in meiner Reisewelt!

Reisen ist mein größtes Hobby. Da ich besonders gerne in etwas ausgefallene Länder reise und mir vor Reiseantritt Reiseberichte anderer Leute im Internet durchlese, um zu wissen, was mich in etwa erwartet, möchte ich meine Erfahrungen und Erlebnisse hier nun auch weitergeben.
Viel Spaß beim Lesen und betrachten der Bilder.

Adri