Sri Lanka-Reisebericht :Paradies im Indischen Ozean - 24 Tage Sri Lanka

“Ich glaube, es muss der schönste Ort auf Erden sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Schöneren gibt.“

Phillips Brooks über Ceylon, 1883
***********************************
Na dann... Los geht's wieder mit unseren 3 Kids. Schauen wir mal, ob dies so zutrifft...;o)

Packen und Anreise

Anfang des Jahres war Anja bereits kurz vor der Buchung von Flügen nach Portugal, doch in dieser Ecke waren wir doch schon 2014. Ich habe mich dagegen ausgesprochen und schon lag der Ball bei mir... Also mal die alte Wunschliste im Hinterkopf rausgeholt und mich aufgrund günstiger Flüge schnell auf Sri Lanka eingepegelt. Ab Prag - was neu für uns, aber recht nah ist - noch dazu mit Emirates, einer sehr modernen und schicken Airline... ;o) Im März haben wir dann - 4 Monate vorher - gebucht, den Reiseführer habe ich vor Abflug einmal 10 Minuten durchstöbert - das musste reichen.

Die letzten 2-3 Monate und Wochen vor der Abreise waren turbulent, die Wochenenden verplant und so blieb nur Zeit für die wirklich nötigsten Vorbereitungen. Schon war Freitag der 10. Juli, Zeugnisausgabe von Maya und Nevio (beide Zeugnisse sehr schick) und Anja hat den ganzen Tag gepackt und zusammengeräumt. Am Abend waren wir dann aber schon ungewöhnlich weit, sogar unser aller Gepäck fertig.

11.-12.07.2015
*****************
11.07.
Am Samstag sind wir dann - mit nur 1h Verspätung- um 11Uhr gen Prag gestartet wo wir auf die geplante Minute um 13Uhr beim Autoaufpasser Flyparking eintrafen. Abstellen, 10 Minuten Transfer zum sehr ruhigen
Hauptstadtflughafen, 2h vorher eingecheckt... so gar kein Stress diesmal... ;o)
Knapp 6h Flug nach Dubai, freundliches Personal, entspannte Kinder (ob vielfältigem, individuellem Entertainment), etwas Schlafen, Essen,...

Flyparking Nähe Prager Flughafen

Flyparking Nähe Prager Flughafen

Ankunft Václav Havel Flughafen Prag

Ankunft Václav Havel Flughafen Prag

Online Check-in hilft Schlange stehen zu vermeiden

Online Check-in hilft Schlange stehen zu vermeiden

Wir sind startklar

Wir sind startklar

Sonnenuntergang über der türkisch-iranischen Grenze

Sonnenuntergang über der türkisch-iranischen Grenze

12.07.
In Dubai dann der etwas längere 8h-Aufenthalt durch die Nacht, sehr schicker Flughafen und ein paar Liegestühle für uns. Um 8Uhr Ortszeit ging es dann weiter, noch einmal ca. 4h nach Colombo, der Hauptstadt Sri Lankas. Einreiseformalitäten recht entspannt (30 Tage-Visum bereits vorher online beantragt) und schon wartete unser Hotel-Shuttle am Ausgang auf uns. Am Flughafen raus gegen die feuchtwarme Wand gelaufen...den fragenden Kindern geantwortet...ja, so ist es nun hier die nächsten 3 Wochen. Willkommen im feuchttropischen Ceylon. Es riecht zudem asiatisch vertraut, der Verkehr gewohnt etwas chaotisch und holprig...

Wir sind da und freuen uns auf 3 Wochen Auszeit, der Alltags-Turbo wird runter gefahren, es zählen andere Dinge und ein völlig anderer Tagesablauf...

Dubai International Airport

Dubai International Airport

Unser Schlaflager - man beachte die McLaren-Bettverlängerung von Ralf...)

Unser Schlaflager - man beachte die McLaren-Bettverlängerung von Ralf...)

Shuttle-Service

Shuttle-Service

© Ralf P., 2015
Du bist hier : Startseite Asien Sri Lanka Sri Lanka-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 11.07.2015
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 04.08.2015
Reiseziele: Sri Lanka
Der Autor
 
Ralf P. berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Ralf über sich:
Aufbruch!
Was immer du tun kannst oder erträumst zu können, beginne es jetzt. Kühnheit besitzt Genie, Macht und magische Kraft. (J.W.v.Goethe)

Warte nicht!
Während die Weisen grübeln, erobern die Dummen die Festung. (Balkan. Sprichwort)

Weglaufen!
Wir müssen uns daran gewöhnen: An den wichtigsten Scheidewegen unseres Lebens stehen keine Wegweiser. (Ernest Hemingway - 1899-1961)

Denke positiv!
Wende dein Gesicht zur Sonne und die Schatten fallen hinter Dich.

Schau über den Tellerrand!
Wir haben alle den selben Himmel, aber nicht alle den gleichen Horizont.

Priorität!
Die meisten Leute arbeiten an den eiligen Dingen, nicht an den wichtigen.

Träume!
Fantasie ist wertvoller als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

Erlebe!
Das Leben besteht nicht aus den Stunden, in denen du atmest, sondern aus den Minuten, in denen du den Atem anhälst.



Freiheit
Wer die Freiheit für die Sicherheit aufgibt wird am Ende beides verlieren! (Franklin - amerikan. Präsident)

Freunde
Einer meiner größten Schätze!!

Feinde
Neid ist versteckte Bewunderung in unschöner Weise. (Maria-Theresa Radloff)

Meine Stadt
Wer das Weinen verlernt hat, lernt es wieder beim Untergang von Dresden! (Erich Kästner)

Kinder
Kein noch so geiles Gadget ersetzt das Lächeln meiner Kinder bei Ihrer Weltentdeckung - jeden Tag.

Kompromisse
Ein Kompromiss, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, dass jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard)

Geld
Das Geld ist nicht weg, es hat nur jemand anderes.

Ruhe
Wer Gemütlichkeit will, soll sich ne Katze kaufen.

Glück
Das Glück ist ein Wie, kein Was; ein Talent, kein Objekt. (Hermann Hesse (1877-1962)