China-Reisebericht :Weltreise 2005

Hongkong

HongKong - Live it, Love it
Und fuer uns trifft der offizielle Werbespruch auf diese Stadt auch zu. HongKong ist eine schraege Stadt. West trifft Ost. Die modernsten Wolkenkratzer und gleich daneben verkauft eine alte chinesische Frau irgendwelche getrockneten Kraeuter.
Wir sind erst am Abend in HongKong angekommen und haben eine ganze Weile gesucht, bis wir endlich ein passables Zimmer gefunden haben. Waren auf HongKong Island, in Causeway Bay, einem Stadtteil mit vielen Geschaeften, riesen Einkaufscentren, Metrostation und Strassenbahnhaltestellen gleich in der naeheren Umgebung. Und selbst mitten in der Nacht sind die Strassen taghell von den vielen Reklamen, beleuchteten Geschaeften ... Es kommt sehr spaet etwas Ruhe in die Stadt, dafuer beginnt das Leben am naechsten Morgen aber auch erst ab 09:00 schoen langsam. Also ein Paradies fuer Langschlaefer! Fuer die, die ihren Gesundheits-/Schoenheitsschlaf vor Mitternacht brauchen, heisst es, ein gut isoliertes Zimmer zu finden! )

Wir hatten 4 Tage Zeit um diese Metropole zu besichtigen. Haben weit nicht alles gesehen, aber doch viele Plaetze besucht. Den ersten Tag haben wir der Suche einer neuen Kamera bzw. den Besuchen 2er Werkstaetten gewidmet. In Indonesien hat naemlich eine wesentliche Kamerafunktion nicht ganz funktioniert. Wollte mir dieselbe Kamera noch mal kaufen, aber da haben mir die Verkaeufer leider mitteilen muessen, dass sie soo alte Modelle nicht mehr haben!! Dabei hab ich sie nicht mal ein Jahr!! Uebrigens funktioniert die Funktion wieder einwandfrei, hat halt vor dem Techniker ein bisschen bloed gewirkt, weil wir dem keine Fehlfunktion zeigen konnten... Hauptsache jetzt geht sie wieder!
Haben dabei aber auch einiges von der Stadt erwandert, sind mit der Metro gefahren,...

Der Victoria Peak ist ein Aussichtsberg auf HongKong Island. Eine sehr steile Standseilbahn bringt die Leute rauf und dann kann man noch das letzte Stueck auf den Gipfel gehen. Leider war das Wetter immer sehr dunstig und die Aussicht daher nicht so gut, aber der Ausflug raus aus der belebten Stadt mit dem vielen Verkehr ins Gruene war's auf jeden Fall wert.

Auf der Nachbarinsel Lantau gibt es eine grosse Buddhastatue zu besichtigen. Fast 26m hoch und genau auf einem Huegel sitzt der Buddha und ist fuer Touristen zugaenglich. Sehr imposant! Sind auch den Pfad der Weisheit gegangen, haben uns die englische Uebersetzung dieses Sutras durchgelesen. So ganz haben wir es aber nicht verstanden.

HongKong bietet vor allem jede erdenkliche Einkaufsmoeglichkeit. Von den fuehrenden Edelmarkenprodukten bis hin zu Antiquitaeten, Kleinkram und den Kopie-Produkten. Bekannt ist der Nachtmarkt, der Damenmarkt, der Goldfischmarkt - haben wir alle gesehen. Eine Unterfuehrung ist nicht bloss eine Moeglichkeit um eine grosse Strasse zu 'unterqueren', hier wird man durch hell erleuchtete Geschaefte und grosse Hallen durchgelotst.
Manchmal waren wir auch sehr mutig und haben in einem Strassenrestaurant gegessen. War aber sehr gut und leicht vertraeglich.

Suchbild

Suchbild

Wir sind auch gerade zum Beginn des Winterfestes angekommen. Jedes Jahr bauen sie im Zentrum eine Santa-Town auf. Eine Backstube, kleine verschneite Haeuser, Santa Claus' Haus, Baeumchen, an denen man seine Wuensche draufhaengen kann und natuerlich einen riesigen, beleuchteten Weihnachtsbaum. Hier haben wir uns kurz in Weihnachtsstimmung versetzen lassen und sogar 'Last Christmas' gehoert!

Also Hongkong ist durchaus einen Besuch wert! Fuer uns war das Aufeinandertreffen unserer Kultur mit der asiatischen Kultur sehr interessant!
Von hier aus sind wir in die naechste Hauptstadt Asiens geflogen: Bangkok. Fuers erste ist es aber nur das Eingangstor zu Laos, Vietnam und Kambodscha.

Du bist hier : Startseite Asien China China-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
In einem Jahr um die Welt: Südostasien, Australien, Neuseeland, Mittel- und Südamerika, Afrika. Nur um zu sehen, ob die Welt wirklich rund ist ...
Details:
Aufbruch: 02.05.2005
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 12.04.2006
Reiseziele: Ecuador
Chile
Argentinien
Bolivien
Peru
Titikakasee
Südamerika
Neuseeland
Australien
Westküste Australien
Indonesien
Lombok
China
Laos
Vietnam
Kambodscha
Thailand
Sambia
Kenia
Tansania
Uganda
Weltweit
Der Autor
 
Iris Lumetzberger und Stefan Pointner berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Iris Lumetzberger und sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors