Japan-Reisebericht :Einmal um die Welt - Andrea on tour

Nun ist es bald soweit und ich kann mir endlich meinen Traum erfüllen und einige Monate zwar nur einen kleinen, aber wie ich glaube sehr schönen Teil der Welt bereisen. Am 18.Februar geht es los mit meinem ersten Stopp in Japan, dann geht es weiter nach Neuseeland, Australien, Samoa, USA, längere Zeit auf die Bahamas und schlußendlich wieder nachhause! ..und alles ganz allein! Angst vor der eigenen Courage? ... ein wenig, aber ich hab Vertrauen :-) Große weite Welt ich komme...

Die letzten Vorbereitungen

Die Zeit beginnt zu rasen, meine Wohnung sieht aus als ob eine Bombe eingeschlagen hätte, es sind noch hundert Dinge zu erledigen, ich sitze noch immer in der Arbeit und eigentlich habe ich momentan einzig und allein das große Bedürfnis, 1-2 Tage durchzuschlafen und das Bett nicht zu verlassen. Aber: no way! Das geht jetzt nicht mehr!
Der Abreisetag rückt immer näher und irgendwie muss ich das Chaos zuhause noch bändigen und die herumliegenden Gegenstände so gut es geht in den frisch erworbenen Rucksack verfrachten. Juhuu, das kann noch was werden Geistig muss ich mich noch auf das quirlige Tokyo vorbereiten, habe aber die stille Hoffnung, dass ich dort sowieso alle überragen werde und daher die Menschenmassen als nicht ganz so schlimm empfinden werde Aber auf das Essen freu ich mich schon: viel Sushiiii! Yummy!!

Der Countdown läuft: noch 5 Tage!

© Andrea S., 2008
Du bist hier : Startseite Asien Japan Japan-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 18.02.2008
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 07.07.2008
Reiseziele: Japan
Neuseeland
Australien
12 Apostel
Samoa
Vereinigte Staaten
Bahamas
Der Autor
 
Andrea S. berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors