Taiwan-Reisebericht :Taiwan - zwischen Wolkenkratzern und Natur pur

Wir schaffen es nicht ein ganzes Jahr zu warten.
Immer wenn ich im Keller die Rucksäcke sehe, kribbelt es.
Wir haben nur 10 Tage zusammenbekommen.
Nachdem wir Bilder von Taiwan sahen, war die Entscheidung leicht. Berge,Wasserfälle, zerklüftete Schluchten, unzählige Tempel, dagegen moderne Städte mit U-Bahnen und futuristisch aussehenden Schnellzügen, und vor allem das fernöstliche Flair darf wieder nicht fehlen- das alles auf kleinstem Raum bei maximaler Reisesicherheit. =P Jaaaa!

Vorbereitungen...

Flug von Amsterdam über Shanghai nach Taipei.
Mit einem kurzen Aufenthalt in Shanghai sind wir 16 Stunden unterwegs.
Zurück dauert es wegen des längeren Aufenthalts in Amsterdam insgesamt 22 Stunden bis wir in Berlin sind.

Wir landen am 21. in der Hauptstadt Taipei.

Relativ kurzfristig haben wir die Flüge gebucht: Hin ab Amsterdam und zurück bis Berlin für knapp 600 Euro p.P.--natürlich ohne RRV--
Bahnticket sind auch schon gebucht.
Wir starten am 20. März um 7 Uhr von Königslutter mit der DB und sind in ca 6 Stunden am Flughafen Amsterdam-Schiphol.
Von dort fliegen wir um 17 Uhr nach Shanghai, wo wir einen Aufenthalt von 3,5 Stunden haben dann ist es nur noch ein Katzensprung bis Taipeh.
Zurück geht es am 31.März nachmittags von Taipeh nach Shanghai, dann wieder Amsterdam und von dort nach Berlin-Tegel.
Am 1. April landen wir dort morgens.
Komischerweise war diese Kombination nach langen Recherchen die günstigste.
*
*
*
Freitag mail erhalten: Änderungen unseres Rückfluges.
So ein Mist--wir haben in Amsterdam einen längeren Aufenthalt und landen somit 3 Stunden später in Berlin.
Jetzt können wir unser Rückfahrtticket vergessen und müssen uns ein neues ordern.
Lieber nicht zu früh..falls es noch mal Verschiebungen gibt.
*
*

Du bist hier : Startseite Asien Taiwan Taiwan-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 20.03.2013
Dauer: 13 Tage
Heimkehr: 01.04.2013
Reiseziele: Taiwan
China
Der Autor
 
Thalia&Christine Reckewell berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Thalia&Christine über sich:
Gib deinen Sinnen Nahrung, dann hat dein Körper Lust zu leben..


Nachdem ich mit fast 50 Jahren meine erste Reise als Backpacker unternommen habe, hat mich die Sucht gepackt.
Auf diese Art will ich noch viele,viele Länder erkunden!
Zum Glück teilt meine jüngere Tochter Thalia diese Leidenschaft und wir ergänzen uns auf den Reisen.