Russland-Reisebericht :Auf und davon...

St. Petersburg

Nach ca. 8 Stunden Zugfahrt erreichten wir St. Petersburg. Am Bahnhof wartete schon unser Transfer und brachte uns zu unserem Home Stay. Von Aussen eine ziemliche Bruchbude, doch von Innen sehr schoen. Wir deponierten die Rucksaecke und los gings auf Sightseeing Tour.
Die Stadt ist sehr schoen. Man sieht viele alte und prachtvolle Bauten neben verfallenden Wohnsiedlungen. Viva la Kommunismus!

Wir liefen den Newski Prospekt entlang (die bekannteste Strasse) und Marco bewunderte die schoenen, knapp bekleideten Frauen...! (D Dane isch leider mit de optische Reiz nit so beglueckt worde... .
Wir genossen das schoene Wetter im Park und tranken unser erstes Baltika 3, Bivo!
Die Kommunikation in Russland ist schwierig bis unmoeglich ohne Russischkenntnisse und Metrofahrplaene zu entziffern war jedesmal ein Raetselraten.
Die zwei Tage in St. Petersburg haben uns sehr gut gefallen und Marco plant schon das naechste Maennerwochenende in St. Petersburg (Anmeldungen bitte per email...).

© Marco und Danielle A., 2007
Du bist hier : Startseite Asien Russland Russland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Anfangs Juli ist es los gegangen. Keine Wohnung, kein Job, keine Pflichten. Nur die Lust wird das Tun bestimmen... ...und wir haben grosse Lust!
Details:
Aufbruch: 06.07.2007
Dauer: 14 Monate
Heimkehr: 04.09.2008
Reiseziele: Finnland
Russland / Russische Föderation
Mongolei
China
Vietnam
Kambodscha
Ko Chang
Laos
Malaysia
Singapur
Australien
Indonesien
Brunei Darussalam
Der Autor
 
Marco und Danielle A. berichtet seit 10 Jahren auf umdiewelt.