Russland-Reisebericht :Meine Reise nach St. Petersburg & Umgebung

Rückreise und Fazit

Am letzten Morgen packte ich wieder meinen Rucksack und ehe ich mich versah, war mein Trip nach Russland auch schon wieder vorbei. Ich fuhr zum Denkmal der heldenhaften Verteidiger von Leningrad und ließ es auf mich wirken. Es brennen mehrere ewige Flammen in einem Zirkel, welcher mit Porträts von Lenin gesäumt ist. In der Mitte ragt ein bestimmt 20 Meter hoher Obelisk empor auf dem die Jahre 1941 - 1945 eingraviert sind. Unterhalb dieses Zirkels befindet sich ein Museum mit verschiedenen Ausstellungsstücken aus der Kriegszeit. Die Wände sind mit 900 Kerzen gesäumt, eine für jeden Tag der Blockade Leningrads. Es ist wirklich bedrückend und hat mich sehr traurig gemacht. Nachdem ich die Atmosphäre habe auf mich wirken lassen und ich mir das Museum angeschaut habe, nahm ich mir ein Taxi zum Flughafen und trat den Heimweg an. Mir ging bis zum Abflug so vieles durch den Kopf, diese ganzen Eindrücke zu verarbeiten würde einige Zeit dauern.

Unterm Strich kann ich sagen, dass sich die Reise wirklich gelohnt hat. Russland ein sehr schönes, geschichtsträchtiges Land mit einer unendlichen Weite und ich es nur jedem empfehlen kann, es einmal zu besuchen. Die Gespräche mit den Menschen dort werde ich nicht vergessen. Vor allem, da sie so interessiert an den Geschichten der Besucher sind.

Ich hoffe, der Bericht ist nicht zu lang, liest sich gut und die Fotos gefallen euch

Bis bald
Felix

Zirkel

Zirkel

Eingang_Museum

Eingang_Museum

Denkmal der heldenhaften Verteidiger von Leningrad

Denkmal der heldenhaften Verteidiger von Leningrad

Denkmal der heldenhaften Verteidiger von Leningrad

Denkmal der heldenhaften Verteidiger von Leningrad

© Felix V., 2017
Du bist hier : Startseite Asien Russland Russland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Diese (sehr intensive) Reise unternahm ich, um mehr über die deutsch-russische Geschichte zu erfahren. Insbesondere die Zeit von 1941 - 1944 ist in dem Zusammenhang mit St. Petersburg leider erwähnenswert. Da dies mein erster Bericht auf dieser Plattform ist, bitte ich etwaige Fehler zu entschuldigen und für konstruktive Kritik bin ich natürlich offen :-)
Details:
Aufbruch: September 2016
Dauer: unbekannt
Heimkehr: September 2016
Reiseziele: Russland / Russische Föderation
Der Autor
 
Felix V. berichtet seit 4 Tagen auf umdiewelt.