Indonesien-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Java: Yogyakarta

13.-16.03.06

Mit Lion Air (Wings Air), einer schon ziemlich ueberholten Fluggesellschaft, fliegen wir nach Yogyakarta. Die Stadt ist um einiges schoener und gruener als Jakarta und jeder zweite spricht in den Touristengegenden Deutsch, was nicht immer ein Vorteil ist.

14.03.06
Borobudur

Mit den oeffentlichen Verkehrsmitteln fahren wir zu dem pyramidenfoermigen Tempel Borobudur. Zum ersten Mal rentiert sich unser Studentenausweis.
Borobudur sieht von oben gesehen aus wie ein grosses Mandala.

Borobudur wurde auf einen Huegel gebaut, wodurch er zwar zu besteigen ist aber nicht von innen besichtigt werden kann.

Borobudur wurde auf einen Huegel gebaut, wodurch er zwar zu besteigen ist aber nicht von innen besichtigt werden kann.

Der Tempel wurde im 8. Jhd erbaut und im Jahre 1006 bei einem Ausbruch des Vulkans Merapi verschuettet. Erst ab 1814 begann man den Tempel frei zu legen.

10000 Arbeiter haben in 80 Jahren den hinduistisch-buddhistischen Tempel erbaut.

10000 Arbeiter haben in 80 Jahren den hinduistisch-buddhistischen Tempel erbaut.

Der Tempel besteht aus neun Stockwerken, von denen die unteren mit reichlichen Reliefs verziehrt sind. Sie erzaehlen unterschiedliche Geschichten, z.B. das Leben des Buddha.

Teile des Tempels, die im Laufe der Zeit verloren gingen, werden ab und zu schon mal von Touristen ersetzt.

Teile des Tempels, die im Laufe der Zeit verloren gingen, werden ab und zu schon mal von Touristen ersetzt.

In der Umgebung befinden sich kleinere Huegel, von denen man einen schoenen Blick auf Borobudur geniessen kann.

15.03.06

Prambanan

Prambanan ist die groesste hinduistische Tempelanlage Indonesiens. Der Eintritt erscheint uns - genau wie fuer Borobudur - etwas hoch. Es ist trotzdem sehenswert.

Die charakteristischen Turmspitzen von Prambanan

Die charakteristischen Turmspitzen von Prambanan

Prambanan besteht aus mehreren Tempeln, der groesste ist Prambanan selbst und um die ganze Stadt sind noch kleinere Tempel verteilt.

Der Sewu Tempel - ebenfalls Teil der Prambanan Tempelanlage

Der Sewu Tempel - ebenfalls Teil der Prambanan Tempelanlage

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors