Indonesien-Reisebericht :Tommy und Bekky reisen nach Bali und Lombok

Diese Reise soll der Einstand für Indonesien sein.
Dieses Land ist groß genug für viele Entdeckungen. Aber erst mal klein anfangen.

Bald geht es los

Alles ist soweit erledigt. Die E-Tickets sind gedruckt, die 35 Dollar für das Visum liegen bereit und der Rucksack ist gefüllt.
Obwohl wir im Februar erst unterwegs waren, kommt es uns so vor, als ob wir Jahre nicht weg waren. Jetzt können wir es kaum erwarten.
Wir werden mit China Airlines über Taipeh nach Bali fliegen. In Taipeh werden wir 2 Tage verbringen, bevor es weiter nach Bali und nach Lombok geht.
Aber gerade auf Taipeh sind wir voll gespannt. So viel Touris soll es dort noch nicht geben, sodass es vielleicht noch ein bisschen exotischer für uns ist.
Für die ersten 3 Nächte auf Bali haben wir ein Zimmer reserviert. Wir werden uns in Ubud erst mal akklimatisieren bevor es rüber nach Lombok geht.
Wie es dann weiter geht wird sich zeigen.

Gut gerüstet für den Trip.

Gut gerüstet für den Trip.

Warten auf das Taxi

Warten auf das Taxi

© Thomas Funke, 2014
Du bist hier : Startseite Asien Indonesien Indonesien-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 19.09.2014
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 10.10.2014
Reiseziele: Indonesien
Taiwan
Der Autor
 
Thomas Funke berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Thomas über sich:
Hier gibt es nicht viel zu sagen. Meine Frau und ich wohnen in Süddeutschland und reisen gerne. Bis jetzt waren wir in Südostasien in Thailand, Bali, Singapur und Malaysia. Die Philippinen stehen ganz oben auf der Agenda.
Auf der anderen Seite der Welt waren wir in Paraguay, Costa Rica und in Mexiko. Aber nur auf der Yukatanhalbinsel. In Mittelamerika sollen auch noch Panama und Nicaragua folgen. Auf dem afrikanischen Kontinent haben wir bis jetzt nur Kenia mehrmals besucht.
In einigen Mittelasiatische Länder wie Kasachstan, Usbekistan und Kirgisien war ich vor vielen Jahren.
Wir versuchen 2 mal im Jahr zu reisen.