Kambodscha-Reisebericht :Eine Weltreise

Kambodscha 05.01.-19.01.07: Siem Reap/Angkor 05.01.-08.01.07

Die unglaublichen Angkortempel sind fuer fast alle Touristen der Grund nach Siem Reap, wenn nicht nach Kambodscha, zu kommen. Sie umfassen eine riesige Anzahl an verschiedenen buddistischen und hinduistischen Tempelanlagen inklusive des groessten religioesen Gebaeudes der Welt, Angkor Wat.
Obwohl ich alles andere als ein Ruinenliebhaber bin, verbrachten Max und ich drei schoene Tage mit Tempelbesichtigungen, in denen wir nur einen Bruchteil der Tempel von Angkor sehen konnten. Versuesst wurde der Aufenthat ausserdem noch durch die Tatsache, dass uns Max' Mutter ein schoenes Hotel mit Pool und AC spendierte (VIELEN DANK!).
Die Tempel sind relativ weit auseinander, sodass man sich einen "TukTuk-Fahrer" fuer einen Besichtigungstag nehmen muss. Insbesondere Angkor Wat ist touristisch hoffungslos ueberlaufen. Andere Tempel, die fast eben so schoen sind und teilweise dem Dschungel ueberlassen wurden, bekommt man vor allem zur Mittagshitze mit ein wenig Glueck auch ohne Touristenscharen im Vordergrund vor die Linse.
Siem Reap ist eine haessliche Stadt mit -wegen seiner Naehe zu Angkor - unzaehligen Touristen.

Angkor Wat: Das groesste religioese Gebaeude der Welt!

Angkor Wat: Das groesste religioese Gebaeude der Welt!

Touristenscharen "besteigen" Angkor Wat

Touristenscharen "besteigen" Angkor Wat

Buddistische Statuen in Angkor Wat

Buddistische Statuen in Angkor Wat

Aussentempel von A.W.

Aussentempel von A.W.

Das Fahrrad ist wohl etwas zu gross...

Das Fahrrad ist wohl etwas zu gross...

Ta Phrom

Ta Phrom

Die Strasse zwischen den Tempeln

Die Strasse zwischen den Tempeln

Wie viel passt auf einen Pickup? (auf ein Moped passen 5 Personen, 13 Korbstuehle+Fahrer oder ca. 100Kokusnuesse+2Personen)

Wie viel passt auf einen Pickup? (auf ein Moped passen 5 Personen, 13 Korbstuehle+Fahrer oder ca. 100Kokusnuesse+2Personen)

Hier wurde "Tombrider" gedreht

Hier wurde "Tombrider" gedreht

Namen habe ich vergessen

Namen habe ich vergessen

Max und ich im TukTuk

Max und ich im TukTuk

Carving im Bantasey Srei

Carving im Bantasey Srei

Bantasey Srei

Bantasey Srei

Die Menschen muessen etwas kleiner gewesen sein...

Die Menschen muessen etwas kleiner gewesen sein...

Preah Kraeh

Preah Kraeh

Zum Teil dem Dschungel ueberlassen

Zum Teil dem Dschungel ueberlassen

Nach drei Tagen Tempeln haben wir uns das "Angkor" vom Fass auch verdient

Nach drei Tagen Tempeln haben wir uns das "Angkor" vom Fass auch verdient

Alles in allem sind die Tempel ueberwaeltigend - mein "Tempelhunger" ist aber auch erst einmal gestillt!

© Morris B., 2006
Du bist hier : Startseite Asien Kambodscha Kambodscha-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Die geplante Reiseroute: Argentinien - Peru - Ecuador(+Galapagos) - Peru - Bolivien - Chile - Argentinien - Neuseeland - Australien - Indonesien - Singapore - Kambodscha - Vietnam - Laos - Thailand
Details:
Aufbruch: 12.07.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 06.03.2007
Reiseziele: Argentinien
Peru
Ecuador
Cuzco
Bolivien
Salar De Uyuni
Neuseeland
Australien
Indonesien
Singapur
Kambodscha
Vietnam
Laos
Thailand
Der Autor
 
Morris B. berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors