Laos-Reisebericht :Ein Traum wird wahr - einmal um die Welt...

Laos: Vientiene - die kleine Hauptstadt

Unsere naechste Station war Vientiene. Die Stadt war uns auf Anhieb symphatisch. Ist zwar die Hauptstadt von Laos, aber trotzdem recht klein und gemuetlich, mit viel franzoesischem Flair.

Was uns allerdings recht komisch vorkam war dass fast an jeder Ecke ein Mann in Uniform mit Maschinengewehr sass. Einer von der Sorte ist auch schon in den Bus nach Vang Vieng eingestiegen und das war uns damals ganz schoen unheimlich. Ein Einheimischer hat uns das dann damit erklaert, dass in den naechsten Tagen eine grosse internationale Konferenz mit wichtigen Politikern ist und da Gastfreundschaft gross geschrieben wird, sollen sich die Gaeste sicher fuehlen. Ah ja!

In Vientiene haben wir uns dann erstmal ein Fahrrad genommen und sind durch die Gegend geradelt. Bei der Hitze das einzig Wahre. Mit den Einbahnstrassen hatten wir so ein kleines Problem, meistens ist uns erst nach einigen Metern aufgefallen, dass uns irgendwie alle entgegenkommen - aber besser spaet als nie.

Da Vientiene wie gesagt so etwas franzoesisch angehaucht ist, haben die Laoten auch so einen kleinen Arc de Triumphe gebaut. Na ja, versucht zu bauen trifft es eigentlich besser. Das Ding ist nie ganz fertig geworden, aber trotzdem ganz schoen. Der Beton dafuer wurde von den Amerikanern zu Zeiten des Kalten Krieges gestiftet um damit einen Landebahn fuer den Flughafen zu bauen, aber die Laoten wollten lieber einen Triumphbogen und haben den Beton etwas zweckentfremdet.

Laotischer Triumphbogen

Laotischer Triumphbogen

Damit Ihr seht, dass es uns auch noch ganz gut geht, gibts mal wieder ein Foto von uns (damit Ihr uns auch wiedererkennt, wenn wir zurueckkommen):

Das Nationalsymbol von Laos haben wir uns natuerlich auch nicht entgehen lassen: That Luang. Sieht ziemlich beeindruckend aus, Funktion hat es wohl aber keine, steht einfach nur so da.

That Luang - das Nationalsymbol von Laos

That Luang - das Nationalsymbol von Laos

Nachdem wir jetzt noch 2 Monate in Asien haben, haben wir spontan beschlossen unsere Route zu aendern und von Vientiene aus nach Vietnam zu fahren. Also Visum beantragt und Busticket nach Hanoi gebucht. Die Fahrt sollte 20Std dauern - aber dazu mehr im naechsten Kapitel.

© Jens Marion, 2006
Du bist hier : Startseite Asien Laos Laos-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bisher sind wir ganz brav und zielstrebig durch unser Leben getingelt. Jetzt wagen wir den großen Schritt und wollen ein Jahr die Welt sehen. Unsere Route: Frankfurt - Bangkok - Auckland - Santiago de Chile - Buenos Aires - Frankfurt
Details:
Aufbruch: 12.07.2005
Dauer: 9 Monate
Heimkehr: 19.04.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Vietnam
Halong Bay
Kambodscha
Phnom Pen
Neuseeland
Chile
Der Autor
 
Jens Marion berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Jens sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors