Laos-Reisebericht :Umgebucht: Es geht nach Thailand und....nach Laos!!!!

06.05.2015:Pakbeng-LuangPrabang

Nach einer guten Nacht in der. Schönen Lodge gingen wir mit guter Stimmung Richtung Boot. schnell noch Proviant für die Fahrt gekauft und dann sollte es um 8 Uhr losgehen. leider hatten wir heute ein anderes Boot.Wir saßen dicht an dicht, wie die Hühner auf der Stange.

Die "Mekong Riverside Lodge" sieht man gleich wenn das Boot anlegt

Die "Mekong Riverside Lodge" sieht man gleich wenn das Boot anlegt

Proviantkauf

Proviantkauf

Leckte Brötchen mit viel Salat und Gemüse

Leckte Brötchen mit viel Salat und Gemüse

Diesmal ist das Boot übervoll

Diesmal ist das Boot übervoll

Als wir dachten, nun geht nichts und niemand mehr drauf, wurden noch diese zwei Bikes samt Fahrer verladen. Später im Gespräch stellte sich heraus, das eines der Bikes einen Schaden hatte. Nun mussten die zwei Australier eine Werkstatt aufsuchen.

Mühsam werden die schweren Bikes die Treppen heruntergeschleppt

Mühsam werden die schweren Bikes die Treppen heruntergeschleppt

Nach 6Std Fahrt waren alle ziemlich kaputt....

Nach 6Std Fahrt waren alle ziemlich kaputt....

Während der ganzen Fahrt glitt eine recht gleichbleibende, aber schöne Landschaft an uns vorbei. Sie glich sehr dem gestrigen Tag. Doch dann tauchte diese Felswand vor uns auf. Als wir näher kamen erblickten wir das Kloster. Hier legen wir an und drei Mönche verlassen das Boot.

Das Kloster in einer Höhle

Das Kloster in einer Höhle

Die Kleine war der Lichtblick während der anstrengenden Fahrt

Die Kleine war der Lichtblick während der anstrengenden Fahrt

Nach über 7Stunden endet die anstrengend, schöne Fahrt außerhalb von Luang Prabang.Mit dem Rucksack geht es nun noch steil bergauf zur Uferstraße. Dort warten schon wieder die Zimmer Vermittler. Wir beschlossen eines der Angebote anzunehmen. Schnell ein Ticket für das Tuk Tuk gekauft und schon sind wir auf dem Weg Richtung Stadt, ca 10km. Das Zimmer ist gut mit Blick auf den Fluss. Endlich geht es zum Essen. Es gab laotisches BBC, total lecker.

Auch wenn es keiner mehr hören will: Auch heute Abend gabs für uns eine einstündige Fußmassage. Diesmal aber auf laotische Art....

Auch wenn es keiner mehr hören will: Auch heute Abend gabs für uns eine einstündige Fußmassage. Diesmal aber auf laotische Art....

Du bist hier : Startseite Asien Laos Laos-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Bei einem Kurztrip in den Harz beschloss ich meine "alte" Freundin Ines mal zu fragen, ob sie Lust hat mit nach Nepal zu kommen. Wir wanderten gerade begeistert durch die Harzer Berge und entdeckten eine weitere Gemeinsamkeit: wandern und Berge. Kurz beraten und dann schnell den Flug gebucht. Nun wird dies nach über 30 Jahren Freundschaft unser 2. gemeinsamer Urlaub. Und wie auch damals werden wir Ines Geburtstag fern der Heimat verbringen.
Details:
Aufbruch: 30.04.2015
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 19.05.2015
Reiseziele: Thailand
Laos
Der Autor
 
Thalia&Christine Reckewell berichtet seit 5 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Thalia&Christine über sich:
Gib deinen Sinnen Nahrung, dann hat dein Körper Lust zu leben..


Nachdem ich mit fast 50 Jahren meine erste Reise als Backpacker unternommen habe, hat mich die Sucht gepackt.
Auf diese Art will ich noch viele,viele Länder erkunden!
Zum Glück teilt meine jüngere Tochter Thalia diese Leidenschaft und wir ergänzen uns auf den Reisen.