Malaysia-Reisebericht :Singapur und Malaysia - wir kommen

Malaysia

Melaka

Um 7 Uhr hat auch schon wieder der Wecker geklingelt, da wir frühzeitig am Busbahnhof sein wollten, um nach Melakka zu fahren. Wir haben dann sogar noch den 10Uhr Bus erwischt.
Für die für 3,5 Std. angekündigte Fahrt haben wir umgerechnet ca. 10Euro bezahlt.

Nach ca. 45 Min. Fahrtzeit waren wir an der Grenze, dort mussten wir erst aus dem Bus raus, unsere Ausreise aus Singapur erledigen und wieder in den Bus einsteigen. Nach der ca. 5 min. Fahrt über die Brücke mussten wir dann auf der malayischen Seite mit unserem Gepack aussteigen und die Einreiseformalitäten erledigen. Das alles dauerte nur wenige Minuten.

Von dort ging es dann allerdings in insgesamt 5 Std. (inkl. einer Pause) nach Melaka. Vom modernen Busbahnhof sind wir dann mit dem Taxi zum Fenix Inn, der Unterkunft, die wir per Internet im voraus gebucht haben.

Melaka gehört seit 2008 zum Unesco Weltkulturerbe

Melaka gehört seit 2008 zum Unesco Weltkulturerbe

Dann haben wir um das Hotel herum die Gegend erkundet. Im Anschluss haben wir uns erstmal wieder geduscht und eine Pause gemacht.

Am Abend haben wir uns in einem netten Restaurant so richtig mit Bier, Cocktails und gutem Essen verwöhnen lassen, schließlich habe ich ja heute Geburtstag

Der Rote Platz

Der Rote Platz

Nun sind wir auch schon am Ende des Tages, morgen werden wir dann Melaka auch mal im hellen erkunden...

© Dagmar Ludwig, 2010
Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Malaysia-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nachdem wir letztes Jahr 3 Wochen in Thailand als Backpacker unterwegs waren, werden wir in diesem Jahr Singapur und Malaysia bereisen.
Details:
Aufbruch: 16.07.2010
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 07.08.2010
Reiseziele: Singapur
Malaysia
Der Autor
 
Dagmar Ludwig berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.