Malaysia-Reisebericht :CARLA FERNWEH, wo bist du jetzt?

MALAySiA: Melaka - willkommen in Holland

Als wir in Melaka ankamen war ich positiv überrascht. Es ist alles sooo schön und niedlich. Es hat einfach eine gute Atmosphäre! Da haben die Holländer ganze Arbeit geleistet.
Es sind mehrere kleine Brücken über dem Fluss und alles fühlt sich so an als würde man gerade in Amsterdam stehen.
Sogar eine Windmühle haben sie hier

sogar die Windmühle wurde aus Holland eingeflogen

sogar die Windmühle wurde aus Holland eingeflogen

Dier rote Stadt

Der gesamte Part um "Town Square" ist rot gestrichen, dies allerdings ist den Briten zu verdanken. Bei den alljährlichen Regenfälle wurden die weißen Häuser immer so verschmutzt, dass sie aus Kostengründen alles in rot verändert haben. Es sieht einfach super aus.

Selbst Chinatown ist schön, in KL war es einfach nur ein versuchtes "Dahingeklatsche", aber das hier macht Spaß. Am Abend wurden kleine Stände aufgebaut an denen man entlang schlendern konnte ohne das einen jmd bedrängt etwas zu kaufen.
Little India dagegen war nicht so der hamma, aber das gibt der Stadt keine Minuspunkte.

Das Abendessen haben wir diesmal an die "Promenade" verlegt, super schön. Es fuhren viele (Touristen) Boote auf und ab und da haben wir entschieden, hier bleiben wir einen Tag länger! Wir haben noch soviel Zeit in Malaysia und man weiß nie was einen erwartet, aber ich bin mir sicher wir hätten uns geärgert, wenn wir nach nur einer Nacht weitergefahren wären.

Sogar das Guest House (Jalan-Jalan) in dem wir gerade sind ist einfach der hamma. Wollten erst in ein Gemeinschaftszimmer, aber für nur einen Euro mehr hatten wir dieses traumhafte kleine Reich für uns!

Carla im Outdoor- Badezimmer

Carla im Outdoor- Badezimmer

Der Besitzer ist etwas strange, würde sagen er ist Australier, versucht freundlich zu sein, aber irgendwie fühlt man sich immer angegriffen oder er verkauft einen für dumm.

Am nächsten Tag haben wir uns gemütlich in eine Bar gesetzt und versucht ein paar Sachen zu erledigen. Unter anderem uns auch mit unserer kommenden Reise beschäftigt und ich bin mich sicher es wird toll. Haben versucht unseren Flug für die Philipinnen zu buchen, was aber leider nicht geklappt hat. Die billigste Airline hat ein merkwürdiges System, so kann man nur online buchen, wenn man eine Bankkarte in einem der aufgeführten asiatischen Länder hat. Die anderen Flüge waren einfach zu teuer und jez schauen wir mal, was wir so machen.

Carola und ich haben einfach die gleichen Vorstellungen, natürlich wollen wir die Stadt sehen, aber eine Pause hier und da oder eine Film am Abend sollte auch drin sein. Es tut gut jmd zu haben mit dem man auch mal wieder tiefergehende Gespräche führen kann, soweit das mit meinem englisch möglich ist, haha! Aber dieser ganze Smalltalk geht einen auf die Dauer ja doch schon ganz schön auf die Nerven!

Für alle die in KL sind und Zeit übrig haben, macht euch auf den Weg nach Melaka, man kann ganz easy hier für einen Day-Trip her kommen und ich bin sicher niemand wird es bereuen!

Alles Liebe aus Holland,
Carla Fernweh

Dienstag, 02. Okt. 2012

© Carla F., 2011
Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Malaysia-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
- sie kann nicht weit sein, auf der Liste stehen Asien, Australien und Neuseeland...
Details:
Aufbruch: 06.09.2011
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: März 2013
Reiseziele: Deutschland
Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Singapur
Australien
Fidschi
Neuseeland
Indonesien
Malaysia
Laos
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Carla F. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.