Malaysia-Reisebericht :Auf Achse: 6 Monate Borneo, Australien, Asien

Unterwegs mit dem Auto: Parken in Malaysia

Rückwärts: No

Der Malaye parkt grundsätzlich nicht rückwärts ein. Das scheint hierzulande völlig unbekannt zu sein. Die Parkbuchten sind zwar riesig (7m, mehrmals gemessen, die können jeden grösseren Pickup beherbergen), aber man parkt vorwärts und damit schräg ein. Was einerseits dazu führt, das mehr Kfz parken können, andererseit wird die Straße dadurch enger, was wiederum nichts macht, da man auch gerne mal in der 2. Reihe parkt, natürlich nur kurz, um was zu essen oder so. Somit wird es zuweilen auf der Straße sehr eng. Man fährt deshalb langsam und vorsichtig, was dauert und den Magen entsprechend anregt!!!

© Erich Backes, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Malaysia-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Sept. 2015 bis März 2016: Borneo, Australien, Asien sehen, entdecken, staunen "In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause" (aus Tansania)
Details:
Aufbruch: 16.09.2015
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: März 2016
Reiseziele: Malaysia
Australien
Thailand
Myanmar
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors