Thailand-Reisebericht :Malaysia-Thailand

Die Reise geht weiter

Das Einleben in Deutschland hat einige Zeit gebraucht.
Doch mit der Zeit merkt man, dass das "alte" Leben auch gar nicht mal so schlecht ist.
Ich weiss meine Freunde heute noch viel mehr zu schätzen und geniesse die Zeit mit ihnen hier!
Der Sommer liess sich gut mit Job`s, Partys, Kochsessions, Frankreichurlaub und kleinen Wochenendeausflügen verbringen und nun bin ich wieder dabei, meine Zelte abzubauen.
Irgendwie war mir schon als ich im Flieger war klar, dieses Reiseding ist noch nicht gegessen!
Und so war das Flugticket schnell vom ersten verdienten Geld gekauft, und die neue Reise in Angriff genommen.
Erstmal geht es wieder zurück nach Thailand, denn irgendwas dort ruft mich zurück. Es gibt noch soviele unentdeckte Dinge in diesem Land, wie der schöne Norden und die Ostseite des Landes, also Ko Phangan, Ko Tao etc.
Eine gute Freundin von mir schliesst sich mir an und zusammen fliegen wir nun am 3.September nach Bangkok.
Für sie ist es die erste große Reise und ich bin gespannt wie es ihr gefällt.
Zudem hat die ganze Reiseplanung in der letzten Woche viel Eigendynamik bekommen.
Liv, eine gute Freundin aus Schweden, die den Winter über in Thailand lebt, fliegt am 27. August zurück nach Thailand.
Zudem hat mir Jenny geschrieben. Sie hat sich endlich von ihrem Freund getrennt und versucht bis Weihnachten bei mir in Thailand zu sein!
Ich hatte sie schon an das konventionelle Leben verloren geglaubt und nun hat sie sich entschieden!
Wir schmieden heimliche Pläne wie Arbeiten in Australien und dann runter nach Südamerika oder vielleicht doch erst Indien? Aber man muss sich alles offen halten, daher fangen wir da an, wo wir aufgehört haben!

Melissa ist noch in Neuseeland bei ihrem Freund, den sie in Thailand kennengelernt hat, doch manchmal hört man auch von ihr Reisepläne, wie z.B. Januar zurück nach Asien.

Unglaublich, dass ich in 2 Wochen schon wieder verschwinde!
Irgendwie lebt man, wenn man auf Reisen ist, in einer ganz anderen Welt!
Fernab von Komerz, Zeitung, Nachrichten und dem ganzen Kladderadatsch!
Irgendwie ist da dieses unbeschreibliche Gefühl der Freiheit, dass ich so noch nicht erlebt habe.
Man trifft die interssantesten Menschen, findet die schönsten Orte der Welt und lebt ganz ohne Zeit.

Wenn ihr mich weiter auf meiner Reise begleiten wollt, könnt ihr dies mit meinem neuem Live Bericht: Zurück nach Thailand, machen.
Ich freue mich über liebe Gästebuchenträge und hoffe, dass euch meine Berichte gefallen haben!

Liebe Grüße

Peace out

Maya

© Frangi Pani, 2004
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Malaysia und Thailand 2003/2004
Details:
Aufbruch: 03.09.2003
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 12.02.2004
Reiseziele: Malaysia
Thailand
Ko Lanta
Der Autor
 
Frangi Pani berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt. Frangi über sich:
Wer Schmetterlinge lachen hört......

Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken.
Der wird im Mondschein,
ungestört der Furcht,
die Nacht entdecken.

Der wird zur Pflanze, wenn er will,
zum Stier, zum Narr, zum Weisen
und kann in einer Stunde
durchs ganze Weltall reisen.

Der weiß, daß er nichts weiß,
wie alle anderen auch nichts wissen.
Nur weiß er, was die anderen
und auch er selbst noch lernen müssen.

Wer in sich fremde Ufer spürt
und den Mut hat sich zu recken,
der wird allmählich,
ungestört von Furcht
sich selbst entdecken.

Abwärts zu den Gipfeln
seiner selbst bricht er hinauf,
den Kampf mit seiner Unterwelt
nimmt er gelassen auf.

Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken.
Der wird im Mondschein,
ungestört von Furcht
die Nacht entdecken.

Wer mit sich selbst in Frieden lebt,
der wird genauso sterben
und ist selbst dann lebendiger
als alle seine Erben.

Novalis