Thailand-Reisebericht :Auf nach Südostasien

Nach langer Planung, und zwei Jahre Verschiebung des Reisedatums, wegen lauter Zwischenfällen und chronischem Geldmangel geht es im Frühjahr nun endlich los. (Thailand, Laos, Kambodscha)

Falls noch Zeit und Geld übrig bleibt, was ich mir aber kaum vorstellen kann, evtl. noch´nen Abstecher nach Vietnam oder Malaysia/Singapur.

Kanns kaum noch erwarten und freue mich über neue Kontakte und viele Gästebucheinträge...

Vorbereitungen und Reiseroute

Hallo zusammen,

jetzt geht es im Januar endlich los zu meiner lange geplanten Backpackertour und ich starte von München nach Bangkok.
Geplant war die Reise alleine, dann hat sich ein guter Kumpel entschlossen für wenigstens 5 Wochen mitzureisen.
Leider ist das mittlerweile auch schon wieder hinfällig, da er vor kurzem einen Bandscheibenvorfall hatte und somit bei einer Rucksacktour auf Probleme stossen würde und deshalb leider zu Hause bleibt.

Habe mittlerweile so einige Reiseführer durch und mich in unzähligen Foren über die beste Reiseroute und ähnliche Tipps und Tricks informiert.

Hier zur besseren Orientierung eine Karte von Südostasien:

Da ich Gepäck sparen wollte nehme ich jetzt nur den Reiseführer "Die Mekong Region" von Stefan Loose mit.
Darin ist zwar das südliche Thailand nicht enthalten, da ich dies mir aber für das Ende der Tour vorgenommen habe, werde ich die betreffenden Seiten einfach einscannen und vor Ort bei Bedarf ausdrucken.
Impfungen sind mittlerweile vorgenommen (Hepatitis A + B; Tollwut; Typhus)
Als Rucksack habe ich mir einen 50 + 10 Liter Tourenrucksack ausgesucht, was vom Volumen her reichen sollte und ich ja auch noch einigermaßen mobil bleiben wollte.

Mein Gepäck:

Rucksack fertig gepackt, wiegt insgesamt 10 Kilo, nachdem ich noch einiges an Gewicht rausgeschmissen habe:

Die Reiseroute ist bisher nur grob vorgeplant, da ich mich nicht zu sehr festlegen wollte (kommt meist eh anders als geplant).
Komme voraussichtlich am 13.01.08 um 07:00 Uhr in Bangkok an und wollte mich relativ bald über Ayuthaya und Sukhothai Richtung Chiang Mai aufmachen.
Von dort wollte ich einige Motorradtouren in die Umgebung machen und dann ein paar ruhige Tage mit Trecking,... in Pai verbringen.
Anschließend den Nordosten erkunden, Udon Thani, Khon Kaen, Nakon Phanom, Sakon Nakhon usw. um ein wenig eine ursprünglichere untouristischere Gegend zu erkunden und mich dann Richtung Laos aufzumachen.
Wo ich die Grenze genau überschreiten werde ist noch nicht ganz sicher, wollte aber von Nord nach Süd reisen.
Mindestens je eine Woche Aufenthalt in Vang Vieng und Luang Prabang dann noch über Vientiane nach Pakxse und ein wenig Zeit zur Entspannung im Süden von Laos auf den 4000 Islands verbringen.

Anschließend gehts nach Kambodscha um die üblichen Spots anzulaufen (Siam Reap = Angkor; Phnom Penh) und dort dann noch ein paar Tage in der ländlichen Umgebung zu verbringen.

Anschließend noch den Rest vom Nordosten erkunden und evtl. über Koh Chang (Baden, Strand) in den Süden von Thailand (Ko Phangan; Ko Tao; Krabi; Ko Phi Phi) mal sehen.

Ausserdem ist ein einwöchiger Aufenthalt in einem Elefantencamp als Volunteer bei Kanchanburi (Brücke am Kwai) geplant, dort wollte ich auch noch den Tiger Temple besuchen.

© Michael Götz, 2007
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht

Die Reise

 
Details:
Aufbruch: 12.01.2008
Dauer: 11 Wochen
Heimkehr: 26.03.2008
Reiseziele:
Thailand

Der Autor

 
Michael Götz berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/31):
anonym 1214911968000
Zu den Ti­gern­:

http://www.spie­gel­.de/­wis­sen­schaft­/na­tur­/0,1518,562903,00.html

gruß Flo
Thommy 1214743120000
GEhts ei­gent­lich ir­gen­dwann noch weiter mit Deinem Rei­se­bericht? Warte ja schon ges­pannt drauf!

Müssen übri­gens mal Bilder tauschen!

C ya
Melanie 1206620568000
Toller Rei­se­bericht gruesse