Thailand-Reisebericht :4 Wochen Thailand

Angekommen in Chiang Mai: 01.11.09

Heute geht es mit Rin ( Theddas Mann ) auf eine Privattour in Richtung Norden. Erster Stop im Chiang Doa Elefant Camp. Die Anlage sieht sehr gepflegt aus, die Elefanten auch. Es geht zu einem Ausritt auf einem Elefanten ( ja wir beide auf einem .... das Tier hat mir ja auch leid getan ... grins) durch den Dschungel mit anschliessender Show. Das mit den Tiershows ist halt Geschmackssache, aber sie gehoeren zu Thailand dazu, wie bei uns der Zirkus. Weiter ging es zu einer Hoehle in der naehe von Chiang Dao. Sehr schoen und Dank einer sehr hellen Tauchlampe auch wirklich sehr sehenswert ( die junge Frau, die man uns mitgeschickt hatte, hatte nur so eine olle Oelfunzel ). Und schon ging es weiter durch eine wunderschoene Landschaft ueber Fang nach Thaton zu den Hilltribes. Na ja ... auch das wieder sehr touristisch, denn es gab alle Voelker zu sehen, die man aus THailand und Myanmar zusammen tragen konnte. Weiter nach Pha Tai zu einem Dorf .... auch hier wieder Verkaufsstaende. Aber das Dorf liegt in einer wirklich wunderschoenen Landschaft. Und schon sassen wir wieder im Auto Richtung Chiang Rai zum weisen Tempel Phra Kaeo und zum Khun Kon Wasserfall. Der Tempel ist mal etwas besonderes, weil er halt weiss ist. Der Wasserfall ist wunderschoen gelegen. Dank meiner Reisebegleitung hatten wir ihn auch im Sturmschritt innerhalb von 20 Minuten Bergauf erreicht. Und das lohnt sich auf alle Faelle..... wirklich. Dann ging es ab in Richtung Hotel. Zu essen gab es vom Strassenstand ... echt lecker. Unser Rin ist dann totmuede um 19:00 Uhr ins Bett gefallen, wir sind ab Richtung Nachtmarkt. Der Bummel ueber den Nachtmarkt wurde sehr erfolgreich abgeschlossen... von Benita .. grins. Gegen 00:00 Uhr noch einen kurzen Absacker und ab ins Hotel.

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
vermutlich wird alles dabei sein, lassen wir uns mal überraschen
Details:
Aufbruch: 28.10.2009
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 27.11.2009
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.