Thailand-Reisebericht :4 Wochen Thailand

Angekommen in Chiang Mai: 03.11.09

Morgens wie gehabt Fruehstueck am Buffet und dann ging es auf den Wg zurueck ueber Phayao , Lampang und Lamphun. Der erste Stop war am Wat Sri Khom Kham in Phayao. Dieser Tempel ist wunderschoen an einem See gelegen, leider war er geschlossen. Irgendwann gab es einen kurzen Gemuesemarkt- und Mittagsstop und weiter nach Lampang. Noch ein kurzer Watstop und dann ging es auf zu einer Fahrt mit einer Pferdekutsche ... zu ... na wer erraet es????? Genau zu einem Wat. Dieses Wat ist ein Unesco Weltkulturerbe. Auch sehr schoen. Und schon ging es ab nach Lamphun, dort gab es noch den Wat Pouc Souk Nua zu besichtigen. Das war dann also Extremtempeling...Gegen 16:00 Uhr waren wir zurueck in Chiang Mai. Abends Standartprogramm: Thaimassage und lecker Abendessen....

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
vermutlich wird alles dabei sein, lassen wir uns mal überraschen
Details:
Aufbruch: 28.10.2009
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 27.11.2009
Reiseziele: Thailand
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.