Thailand-Reisebericht :Ich bin dann mal weg - 3 Monate Südostasien und 3 Monate Zentralamerika

Thailand, Myanmar, Laos, Vietnam und Zentralamerika
Getreu dem Motto "Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!" werde ich mich nach SOA aufmachen, um mir meine Träume zu verwirklichen. Ich lade Euch ein, mir dabei Gesellschaft zu leisten. Ich freue mich auf Eure Gästebucheinträge.
Sandy

Warurm SOA und warum 6 Monate

Warum? Ganz einfach; weil ich diesen Traum schon lange habe und sich die Umstände so ergeben haben, dass ich die Zeit und die Gelegenheit dazu habe. Bislang hatte ich immer "Ausreden", um diesen Schritt nicht zu machen. Entweder ein fester Job, einen Partner oder was auch immer. Mittlerweile bin ich 32 und habe schon genug Lebenserfahrung, um zu wissen, dass das Leben zu kurz ist, um es im Büro auszuharren. Wir haben nur diesen einen Auftritt und den möchte ich so gestalten, wie es mir gefällt. Die Reaktionen meiner Familie und Freunde reicht von Begeisterung bis Schock. Ich werde die Reise allein antreten, was ja nicht heißt, dass ich allein sein werde. Da ich schon zwei Mal SOA bereist habe, bin ich mir sicher, dass ich Anschluss finden werde, wenn ich welchen suche. Sicher würde ich mich gern mit einem/r Freund/Freundin gemeinsam auf den Weg machen, aber da niemand die Zeit und das Geld zu einer solchen Reise hat, ziehe ich eben allein los.
6 Monate habe ich gewählt, da mir 1 Jahr zu lang und 3 Monate zu kurz sind.

© Sandy Maletschek, 2011
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 05.10.2011
Dauer: 7 Monate
Heimkehr: Mai 2012
Reiseziele: Thailand
Laos
Vietnam
Myanmar
Deutschland
Mexiko
Der Autor
 
Sandy Maletschek berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors