Thailand-Reisebericht :Das Leben ist kurz und die Welt ist groß...

Gastbericht von den Inseln

von Andy und Marco

Die 30 stündige Anreise nach Koh Samui begann mit der Fussüberquerung der Malayisch-Thailändischen Grenze.
Dort erwartete uns eine 10 stündige Zugfahrt die so verspätet startete, dass es uns nur durch einen beherzten Sprung gelang die gerade abfahrende Nachtfähre zu erwischen.

Kräftemessen des "starken" Geschlechts  ...

Kräftemessen des "starken" Geschlechts ...

... auch harte Männer haben einen weichen Kern

... auch harte Männer haben einen weichen Kern

Nach einer feucht-fröhlichen Nacht auf Samui ging es mit der Fähre nach Koh Phangan, wo wir die ersten Tage am ungewöhnlich ruhigen Partystrand Haad Rin verbrachten.
Was uns Abends nicht davon abhielt die örtliche Partyszene
bei einer Schaumparty am Strand aufzumischen.

Unsere letzten gemeinsamen Tage verbrachten wir im Norden der Insel am wunderschönen Haad Khom Strand.
Mit den Mietrollern gings mit Vollgas ab und an in die nächste Stadt zum Shoppen und Essen,ansonsten ließen wir uns mit Massagen verwöhnen oder lümmelten am Strand herum.

Gaaaanz dort hinten wollen wir hin

Gaaaanz dort hinten wollen wir hin

Haad Rin

Haad Rin

Was ein Zirkuslöwe kann, kann Natalia schon lange !!!

Was ein Zirkuslöwe kann, kann Natalia schon lange !!!

Haad Than Sadet - einfach nur schön

Haad Than Sadet - einfach nur schön

Den Geist befreien ... vor der Massage

Den Geist befreien ... vor der Massage

Cheeese

Cheeese

Auch die Daheim-gebliebenen wurden nicht vergessen

Auch die Daheim-gebliebenen wurden nicht vergessen

Der Schein trügt, hier wurde niemand auf die Palme gebracht

Der Schein trügt, hier wurde niemand auf die Palme gebracht

Ein bisschen Zweisamkeit

Ein bisschen Zweisamkeit

Und der Mensch stammt halt doch vom Affen ab

Und der Mensch stammt halt doch vom Affen ab

Nicht nur mit dem Wetter haben wir Schwein gehabt

Nicht nur mit dem Wetter haben wir Schwein gehabt

Was ne Aussicht

Was ne Aussicht

ohne Worte

ohne Worte

Bauch rein ... Brust raus

Bauch rein ... Brust raus

Die Gezeiten eröffnen ganz neue Wege

Die Gezeiten eröffnen ganz neue Wege

Zwei Eingeborene vom Stamme der "Weissbacken"

Zwei Eingeborene vom Stamme der "Weissbacken"

Haad Khom - und an dieser Stelle allerbeste Grüsse an Bina

Haad Khom - und an dieser Stelle allerbeste Grüsse an Bina

Strandtag

Strandtag

Die Zeit verging leider viel zu schnell und auch der tollste Urlaub geht irgendwann zu Ende.
Wir haben 3 super tolle Wochen erleben dürfen, uns super verstanden und viel Spass zusammen gehabt.
Durch unsere Erlebnisse und Eindrücke hier sind wir uns sicher, dass dies nicht unser letzter Besuch hier sein wird.

Bis zum nächsten mal ...

Bis zum nächsten mal ...

Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
also nichts wie weg!! Noch einmal hat uns die Reiselust gepackt, auf der Suche nach neuen Grenzen, nach neuen Fragen und deren Antworten.....
Details:
Aufbruch: Januar 2012
Dauer: 17 Monate
Heimkehr: Juni 2013
Reiseziele: Argentinien
Chile
Bolivien
Paraguay
Brasilien
Peru
Ecuador
Kolumbien
Deutschland
Russland / Russische Föderation
Indien
Malaysia
Thailand
Philippinen
Nepal
Indonesien
Japan
China
Mongolei
Der Autor
 
Timo und Julia on tour berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Timo und über sich:
Seit einem Jahr planen wir unseren Lebenstraum, und jetzt ist es soweit - wir bereisen die Welt!
Wir sind offen fuer alles, alles kann - nichts muss...