Thailand-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Vorbereitungen: Auslandskrankenversicherung

Im Inland sollte eine Versicherung weiterlaufen, da im Falle eines Rücktransports aufgrund eines Unfalles oder einer Erkrankung auch in Deutschland eine Versicherung gegeben sein sollte. Die Auslandskrankenversicherung richtet sich nach der Anzahl der Tage des Auslandsaufenthaltes sowie nach den Ländern, welche man besucht.
Weltreisen sind somit teuerer als zum Beispiel Europareisen.
Lässt man sich privat versichern, dann ist dies für ältere und weibliche Personen teuerer also für jüngere und männliche.
Daniel hat eine Versicherung bei der Signal Iduna abgeschlossen, welche sowohl für In- als auch Ausland gilt. Die Kosten belaufen sich hier auf ca.75 Euro im Monat inklusive gesetzliche Pflegeversicherung. Für mich hätte die gleiche Versicherung mehr als das doppelte gekostet!
Daher habe ich nur eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen (ca. 300 Euro insgesamt). Im Inland bin ich bei der AOK weiterhin als Student versichert (56 Euro im Monat).

Kosten:

  • Daniel: 75 Euro/Monat

  • Hanni: 56 Euro/Monat und 300 Euro zusätzlich für die gesamte Reisezeit

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors