Thailand-Reisebericht :Afrika/Australien/Asien Trip Nr. 3

Two Nights in Bangkok - Visabeschaffung

Visabeschaffung in Bangkok

Wir mußten kurz nach Bangkok, um ein Visum für Myanmar zu beantragen.
Drei Stunden Reisezeit 1,5 h Flugzeit, 1 h Einreise und Gepäckempfang und halbe Stunde Taxifahrt ) trennten uns von HCMC und unserem vorab gebuchten Hotel in Bangkok.
Nach einer kurzen Nacht im Hotel machten wir uns nach dem Frühstück auf den Weg zur Botschaft von Myanmar. Unser Hotel hatten wir mit Bedacht ausgesucht, sodass wir nur 5 Minuten Fußweg dorthin hatten und uns in die Reihe der Wartenden einreihten.
Nach Abgabe unsere Päße buchten wir schnell einen Hinflug nach Myanmar und die ersten Nächte in einem Hotel in Yangon.

DIe Botschaft von Myanmar

DIe Botschaft von Myanmar

man sollte etwas Wartezeit mitbringen!!!

man sollte etwas Wartezeit mitbringen!!!

Nun war es schon Mittag und wir hatten noch Zeit die Stadt unsicher zu machen.
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln machten wir uns auf den Weg:

Das moderne Bangkok

Weihnachtsflair.....

Weihnachtsflair.....

Siam Center.....Shoppen bis der Arzt kommt....

Siam Center.....Shoppen bis der Arzt kommt....

PS. unser Geldbeutel reichte nur für H&M

PS. unser Geldbeutel reichte nur für H&M

Snoopytown

Snoopytown

Die Figuren und Gebilde waren alle aus echten Orchideen...Hammer....

Die Figuren und Gebilde waren alle aus echten Orchideen...Hammer....

Das andere Gesicht von Bangkok

Neben den Nobelvierteln gibt es auch das andere Bangkok, mit Märkten, Ständen und nicht solch schicken Glitzergebäuden.

Ein riesiger Blumenmarkt

Ein riesiger Blumenmarkt

China Town

China Town

Wat - Tempelanlagen an jeder Ecke......

Der König von Thailand ist überall zu gegen.....

Der König von Thailand ist überall zu gegen.....

Khaosan Road

Wir hatten noch ein wenig Zeit und fuhren mit dem Bus vom Bahnhof Hualamphong mit dem Bus Nr 53 zur Khaosan Road. Dort haben wir sonst immer für nen schmalen Taler geschlafen und wollten uns dem Backpacker Trubel nochmal anschauen.
Tipp: Mit dem Bus Nr 53 bekommt man für 7 Baht eine kleine Stadtrundfahrt dazu. Man kann herrlich aus dem offenen Fenster dem Treiben der Straßen zusehen. Und landet schließlich im Backpackerviertel der Stadt.

Eine Bar an der Nächsten

Eine Bar an der Nächsten

Gästehäuser und Restaurants in Hülle und Fülle.

Gästehäuser und Restaurants in Hülle und Fülle.

hmmmmm....lecker Bananenshake.....

hmmmmm....lecker Bananenshake.....

....immer wieder lecker

....immer wieder lecker

Für Bangkok haben wir an anderer Stelle noch mehr Zeit. War eben nur ein Abstecher.
Mit unserem Visum geht es nun nach Myanmar. Mal sehen was uns dort erwartet

© Manu R., 2015
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Es geht mal wieder los!!!!Nachdem wir eine Weile zu Hause waren, hat das Fernweh uns wieder gepackt, haben eine Auszeit bei unserem Arbeitgeber beantragt und haben unsere Route geplant.
Details:
Aufbruch: 27.08.2014
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 27.01.2015
Reiseziele: Deutschland
Großbritannien
Südafrika
Namibia
Botsuana
Simbabwe
Mauritius
Australien
Neuseeland
Taiwan
Vietnam
Thailand
Myanmar
Singapur
Indonesien
Indien
Vereinigte Arabische Emirate
Der Autor
 
Manu R. berichtet seit 3 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Manu über sich:
Und das sind WIR. Beide haben wir unsere Reiseleidenschaft entdeckt und entwickelt. Unser Hobby ist das REISEN und die Welt zu entdecken.