Thailand-Reisebericht :sieht so aus, als flöge ich um die Welt...?

Bangkok : 24.01. Bangkok Khao San Road, die Zweite

Der Weg zurück kommt mir länger vor. Entweder weil die Mittagssonne unerbittlich brennt oder weil es kein neuer Weg mehr ist. Die Khao San wacht langsam auf, aber so ganz lebendig schauts immer noch nicht aus. Mittlerweile ist es gegen 2.00 Uhr. Ich suche mir einen Platz, bestelle mir einen Icetea und ziehe erstmal die Schuhe aus...mache ein paar der Übungen aus der Physiotherapie, um mein Bein bei Laune zu halten. Sowas hätte ich in einem deutschen Straßencaffee wohl eher nicht gemacht. Insgesamt fühle ich mich sehr relaxed und wohl, die Khao San hat wohl so eine Atmosphäre, die einen einfach entspannt... Hier könnte ich Stunden verbringen und zusehen, wie die Straße lebendig wird, aber ich muss los. Ich will mir noch den Palast und Wat Pho anschauen. Eventuell je nach Zeit auch Wat Arun. Bevor ich die Khao San verlasse, erwerbe ich noch ein schönes Tuch. Das fehlte mir die ganze Zeit, um einfach mal schnell einen Sarong improvisieren zu können oder es als Decke, Kopfkissen, etc. einzusetzen... Diesmal handele ich, aber ich bin sicher, die Verkäuferin macht immer noch ein Geschäft.

© Stefanie Förster, 2015
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich habe nie von einer Weltreise geträumt. Schockierend, ich weiß. Überraschenderweise unternehme ich jetzt aber eine. Wie es dazu kam, wo ich lande und wie es da so ist, das berichte ich Euch hier... Wer mag, darf mitlesen. Mein Blog richtet sich vor allem an meine Familie und Freunde, sowie an Ex Kollegen. ...naja und natürlich an mich selbst: eine Weltreise ist ein tolles Abenteuer liebe Steffi! ...nur Mut und einfach mal machen, wird schon schiefgehen ;)
Details:
Aufbruch: 11.01.2015
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 28.05.2015
Reiseziele: Sri Lanka
Thailand
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Mexiko
Deutschland
Malaysia
Singapur
Der Autor
 
Stefanie Förster berichtet seit 33 Monaten auf umdiewelt.
Reiseberichte von Stefanie sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!