Thailand-Reisebericht :Mit dem Zug durch Java/Indonesien 2016

16.06.2016: Ankunft in Bangkok und Ende des Trips

Während des Fluges gibt es 2 Mal ganz kurz Turbulenzen. Ansonsten wird das vorbestellte und im Ticket inkludierte Green Curry Chicken serviert, für Getränke muss man allerdings extra bezahlen. So kostet eine Dose Cola 60.- THB (ca. 1,50 Euro).

Als wir über Bangkok fliegen (im Hintergrund unter den Wolken der Flughafen Don Muang), habe ich meine Uhr schon 1 Stunde zurück gestellt. Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt nun wieder plus 5 Stunden.

Nach einer großen Schleife landen wir nach 4 Stunden Flugzeit um 15:15 Uhr Ortszeit. Ich komme auch als Erster aus dem Flugzeug und schlendere den noch leeren Gang entlang.

Noch einmal links abbiegen und dann müsste die Immigration kommen.

Obwohl ich Erster aus meinem Flieger bin, warten schon eine Menge Leute an den Schaltern für Ausländer. An jeder Reihe stehen etwa 10 Leute an, an meinem geht es natürlich wieder deutlich langsamer, als am Schalter daneben.

Ein gutes hat es ja, wenn es an der Immigration etwas länger dauert. Das Gepäck ist dann meistens schon da. So auch dieses Mal, mein Duffle Bag dreht schon seine Runden und um 12:45 Uhr bin ich durch den Ausgang.

Das ist das Ende dieses Reiseberichtes und ich hoffe ihr hört bald wieder von mir, denn das bedeutet, dass ich wieder in der weiten Welt unterwegs bin.

© 1000 Baht, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Mit dem Flugzeug von Frankfurt/Main über Abu Dhabi nach Jakarta/Indonesien. Zugreise Jakarta - Yogyakarta - Surabaya - Probolinggo (Abstecher Mount Bromo) - Banyuwangi. Weiterfahrt mit Fähre/Bus nach Bali.
Details:
Aufbruch: 03.06.2016
Dauer: 14 Tage
Heimkehr: 16.06.2016
Reiseziele: Vereinigte Arabische Emirate
Indonesien
Thailand
Der Autor
 
1000 Baht berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
1000 über sich:
Wohnort: Landkreis Karlsruhe