Thailand-Reisebericht :Einmal quer durch Südostasien

Fazit

Das ist war unsere (ungeplante) Route ab und bis Singapur

Was haben wir uns von diesem Urlaub erwartet? Wir wissen es nicht. Der Traumurlaub war es nicht und von Ruhe und Entspannung waren wir die meiste Zeit weit weg. Und auch wenn sich die Westküste Malaysiens nicht von ihrer schönsten Seite gezeigt hat, steht sowohl die Ostküste als auch Borneo noch auf unserer Liste.
Und trotzdem: es geht um Erfahrungen und neue Flecken auf unserer Erde zu entdecken. Die Sonne scheint nicht immer überall gleich hell, aber genau deswegen haben wir immer viel zu erzählen Und genau DAS macht Reisen aus! Und wieder spreche ich glaube ich für uns beide, dass wir lieber nochmal solche 3 Wochen ERLEBEN, als uns in einen All-Inclusive-Bunker auf der sicheren Seite zu wissen.

So long und zum ersten Mal als Mr. & Mrs 
Kathi und Gernot

So long und zum ersten Mal als Mr. & Mrs
Kathi und Gernot

© Gernot u. Kathi, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unser diesjähriger Urlaub führt uns eigentlich nach Malaysien. Da es meistens aber doch anders kommt, als man denkt, werdet ihr in folgendem Bericht erfahren :)
Details:
Aufbruch: 23.12.2016
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 16.01.2017
Reiseziele: Singapur
Malaysia
Thailand
Der Autor
 
Gernot u. Kathi berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Gernot u. über sich:
Wir sind Gernot und Kathi, kommen aus Österreich und sind wie alle hier sehr reise begeistert. Lange träumen wir von einer Weltreise. Durch Studium und Arbeit sind bisher längere Aufenthalte leider nicht zu stande gekommen, aber wir streifen gerne durch Südostasien, Tauchen, Radln gerne und im Winter geht´s ab auf die Berge, um Schitouren zu gehen!

Kaum zu glauben aber in einigen Wochen wird unser Traum umgesetzt und reisen einmal um den Globus von West nach Ost.

Der Blog dient in erster Linie uns, als Reisetagebuch und weiters um unsere Familie, Freunde und Bekannte am laufenden zu halten und eventuell viele Leute mit dem Reisevirus anzustecken.

Wir freuen uns über jeden Eintrag im Gästebuch und vor allem über Nachrichten aus der Heimat.

So long Kathi und Gernot