Vietnam-Reisebericht :CARLA FERNWEH, wo bist du jetzt?

ViETNAM: Ho Chi Minh City (HCMC)

sind ca. um 19h in HCMC angekommen, was völlig dem Plan von 12-Std.-reisen entsprach und wir waren sogar fast positiv überrascht Nachdem in Cambodia immer alles mit warten verbunden war, hat das hier echt gut geklappt!

Wir haben dann zu 5. ein Zimmer gefunden, riesen Ding und große Betten drin. Voll toll. Und dann haben wir uns auf den Weg in die Stadt gemacht und mal geschaut was es alles so gibt
War echt schön und die "Cheeky Monkey" Bar hat es uns direkt angetan. Haben Dart gespielt und mitgesungen und uns mit den Besitzern angefreundet. Sehr lustige Runde

Die Sache mit dem chinesischen Visa

am nächsten Morgen sind Carola und ich ganz früh zur Botschaft gefahren und wollten nun endlich mal unser Visum beantragen. Die Tour haben wir mal mit nem Roller-Taxi gemacht und hatten total Spaß. Sind da durch die Straßen gefahren und haben einfach alles mal so begutachtet. Hatte dann auch plötzlich viel mehr Verständnis für die Fahrer als je zuvor. Erst wurden wir falsch abgesetzt, aber ich habe darauf bestanden das sie uns dann nochmal mitnehmen und zum richtigen Ziel bringen. (bin von uns immer diejenige, die sowas klärt. Super nervig, aber ich seh auch nicht ein mich jedes Mal von den Einheimischen übern Tisch ziehen zu lassen)
Und dann sind wir auch doch noch bei der richtigen Botschaft angekommen Leider bekommt man ständig andere Informationen was man für die Beantragung braucht und diese nette Dame sagte uns, dass wir noch mind. 2000 US$ auf unserem Konto haben müssen. Das mussten wir jetzt also erstmal regeln und konnten es schon wieder nicht in Angriff nehmen, man man. Die letzte Chance ist nun in Ha Noi und das muss da einfach klappen!!!

Sind aber dann zurück gelaufen und haben somit auch echt viel von der Stadt gesehen.

Es gab einen riesen Park und man konnte die Menschen wieder im Alltag beobachten. Das mag ich besonders an Asien. Haben uns dann mit den Jungs getroffen und entschieden das wir uns auf jeden Fall das berühmte Tunnelsystem anschauen

Waren dann an zwei Abenden wieder in der Cheeky Monkey Bar und hatten echt Spaß und eines Nachmittags hieß es dann, bye bye HCMC.

Die Stadt ist echt schön, auch wenn ich kaum Fotos habe. Haha!

Alles Liebe,
Carla Fernweh

Do, 15. Nov. 2012

© Carla F., 2011
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
- sie kann nicht weit sein, auf der Liste stehen Asien, Australien und Neuseeland...
Details:
Aufbruch: 06.09.2011
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: März 2013
Reiseziele: Deutschland
Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Singapur
Australien
Fidschi
Neuseeland
Indonesien
Malaysia
Laos
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Carla F. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.