Vietnam-Reisebericht :Auf Achse: 5 Monate Indien, Thailand, Vietnam und so

Sa Pa Trekking

Am nächsten Tag Trekking mit der Schwägerin von Su. Unsere Gruppe besteht aus Rußland, Südkorea, Japan, USA und Köln. Es geht für 15 Dollar 5 Stunden über 3 verschiedene Dörfer durch wunderschöne Landschaft, abseits von jedem Verkehr. Mittagesssen ist einbegriffen und auch die Rückfahrt mit dem Minibus.

Mit freundlichem Lächeln und Regenschirm stramm voran.

Mit freundlichem Lächeln und Regenschirm stramm voran.

Die ersten Eindrücke bei klarem Sonnenwetter.

Die ersten Eindrücke bei klarem Sonnenwetter.

Es geht steil bergab (und bergan) über Bäche und Brücken.

Es geht steil bergab (und bergan) über Bäche und Brücken.

Osterfelder Berglauf in Sa Pa. Grüsse an Ann und Wolfgang.

Osterfelder Berglauf in Sa Pa. Grüsse an Ann und Wolfgang.

Schön...

Schön...

... und mächtig.

... und mächtig.

Begegnungen im Reisfeld.

Begegnungen im Reisfeld.

Kids brauchen schon Stiefel beim Spielen.

Kids brauchen schon Stiefel beim Spielen.

Unserer Touristengruppe angeschlossen haben sich einige Hmong-Frauen, die in ihr Dorf wollen. Jede von ihnen hat sich einen Fremden ausgesucht und hilft an den schwierigen, steilen, zum Teil glitschigen Stellen.

Unserer Touristengruppe angeschlossen haben sich einige Hmong-Frauen, die in ihr Dorf wollen. Jede von ihnen hat sich einen Fremden ausgesucht und hilft an den schwierigen, steilen, zum Teil glitschigen Stellen.

Kids brauchen Bonbons.

Kids brauchen Bonbons.

Das Wetter ändern sich schnell. Es wird neblig und feucht.

Das Wetter ändern sich schnell. Es wird neblig und feucht.

Hillo's helfende Hand.

Hillo's helfende Hand.

Meine beste Hilfe. Sie konnte kaum englisch, war also sehr ruhig und immer!!!, kaum spürbar in meiner Nähe, um mir helfend die Hand zu reichen. Ich habe mich sehr sicher und gut aufgehoben gefühlt. Vielen Dank.

Meine beste Hilfe. Sie konnte kaum englisch, war also sehr ruhig und immer!!!, kaum spürbar in meiner Nähe, um mir helfend die Hand zu reichen. Ich habe mich sehr sicher und gut aufgehoben gefühlt. Vielen Dank.

Beim Abschied natürlich der übliche Verkauf (und Einkauf).

Beim Abschied natürlich der übliche Verkauf (und Einkauf).

© Erich Backes, 2017
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Dez. 2016 bis April 2017: Mumbay, Goa, Rajasthan, Andamanen und Nikobaren, Südindien, Asien, neugierig sein, ausprobieren, wohlfühlen "Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen" (aus China)
Details:
Aufbruch: 26.11.2016
Dauer: 5 Monate
Heimkehr: 23.04.2017
Reiseziele: Indien
Thailand
Vietnam
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors