Vietnam-Reisebericht :Bilderbuch Indochina

die Mitte Vietnams: Hué - Grab von Tu Duc

Die Grabanlage von Tu Duc ist riesig, alle Pflanzen und Bäume sind überdimensional, ob Frangipani (hier schon verblüht) oder Feigenbäume (mit riesigen Früchten, von denen sich unsere etwas abschauen können). In jedem Hof stehen zahlreiche ‚große’ Bonsai in Kübeln. Der Gesamtkomplex umfasst mehr als 50 Gebäude. Tu Duc hatte sich hierher zurückgezogen um zu meditieren und Gedichte zu schreiben. Der Kaiser hatte zwar 103 Frauen aber keine Kinder !!

Am Eingang befindet sich ein großer Teich – leider sind kaum Lotuspflanzen in ihm -, an dessen Rand der Xung-Khiem-Pavillon steht, wohin sich der Kaiser zurückzog. Eine Treppe höher liegt der Hoa Khiem-Tempel, in dem Kaiser und Kaiserin wohnte.

Es folgen in der Besichtigung das Theater, der Tempel der Kaisermutter und der Hof mit zahlreichen Figuren – Elefanten und Pferde und Soldaten, die in ihrer Größe deutlich kleiner als der Kaiser sein müßten – für uns wirken sie winzig. Das Grab selbst ist unscheinbar und nach unserer Führerin glauben 80% der Leute, dass sich der Leichnam darin befindet.

Im Stelen Pavillon steht ein Marmorblock der aus Hanoi hergebracht wurde und beidseitig mit fast 5000 chinesischen Schriftzeichen beschriftet ist. Er beinhaltet die vom Kaiser selbst verfasste eigene Lebensgeschichte, heute würde man wohl Memoiren sagen.

© Herbert S., 2017
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir wollten keine vorgefertigte Reise, aber aufgrund unseres Alters auch nicht als backpacker vor Ort alles organisieren müssen. Nach längerer Suche fand ich eine Adresse in Hanoi, die ein individuelles Programm nach unseren´Vorstellungen zu 'stricken' in der Lage war.
Details:
Aufbruch: 07.11.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 27.11.2016
Reiseziele: Vietnam
Kambodscha
Laos
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors
Herbert über sich:
Bin begeisterter Reisender - teils mit Leihwagen in Mexiko, USA, Indonesien, Thailand, Arabien, Namibia, Südafrika, Türkei,... teils mit kleinem Wohnmobil in ganz Europa, aber besonders in Großbritannien und Skandinavien. Es gibt also noch viel zu berichten. Aber es kommt soviel hinzu.