Vietnam-Reisebericht :Bilderbuch Indochina

Ins Mekong-Delta

'Das Mekongdelta ist eine Region im Südwesten von Vietnam, die vom Flussdelta des Mekong geprägt und danach benannt ist. Der Mekong mündet hier in einem Netz von Flussarmen, die durch einige Kanäle verbunden sind, in das Südchinesische Meer.'
(nach Wikipedia)
Das Mekong-Delta ist als das größte und ertragreichste Reisanbaugebiet des Landes erst spät erschlossen worden. Die Franzosen nutzten die Fruchtbarkeit des Landes, bemächtigten sich seiner und fingen an, den Reis in alle Welt zu exportieren.
17 Millionen Menschen leben im Delta, sie leben überwiegend von der Landwirtchaft (Kokos, Reis und Obst). Auch die Fischzucht ist inzwischen vertreten, jedoch bei uns inzwischen nicht mehr umumstritten wegen des Einsatzes von Chemie.
Die 9 Mündungsarme des Mekong sind durch zahllose Flussläufe, Kanäle miteinander verbunden. Vielfach ist nur der Wasserweg für den Transport möglich, was in der Regenzeit (Mai bis Oktober) schon einmal zu erheblichen Problemen führen kann. Verheerende Flukatastrophen wie in anderen asiatischen Ländern sind jedoch unbekannt.

© Herbert S., 2017
Du bist hier : Startseite Asien Vietnam Vietnam-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir wollten keine vorgefertigte Reise, aber aufgrund unseres Alters auch nicht als backpacker vor Ort alles organisieren müssen. Nach längerer Suche fand ich eine Adresse in Hanoi, die ein individuelles Programm nach unseren´Vorstellungen zu 'stricken' in der Lage war.
Details:
Aufbruch: 07.11.2016
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 27.11.2016
Reiseziele: Vietnam
Kambodscha
Laos
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors
Herbert über sich:
Bin begeisterter Reisender - teils mit Leihwagen in Mexiko, USA, Indonesien, Thailand, Arabien, Namibia, Südafrika, Türkei,... teils mit kleinem Wohnmobil in ganz Europa, aber besonders in Großbritannien und Skandinavien. Es gibt also noch viel zu berichten. Aber es kommt soviel hinzu.