Georgien-Reisebericht :Georgien und Armenien (Oktober 2013)

Rückflug

So ganz klar wurde mir der Zweck dieses "Tierfreundeklubs" nicht (links oben?)

So ganz klar wurde mir der Zweck dieses "Tierfreundeklubs" nicht (links oben?)

In Tiflis habe ich dann noch zwei Tage verbummelt, ohne weitere Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Einfach das Lebensgefühl einsaugen war genug; wiederkommen werde ich auf jeden Fall!

Liegewagen Eriwan -- Tiflis.

Liegewagen Eriwan -- Tiflis.

Zurück ging es dann mit einem kurzfristig gebuchten Flug mit Pegasus vom schnuckligen Flughafen in Tiflis, der etwa 18 km außerhalb liegt und per städtischem Bus 37 erreichbar ist. Bei der Anfahrt zeigte sich wiederum das entspannte Verhältnis der Georgier gegenüber Massenmördern: Die Anfahrtsstraße heißt "George W. Bush Avenue." Check-in war zur unchristlichen Uhrzeit von 2:30. Auffallend dabei, daß trotzdem fast jeder Mitreisende von der ganzen Familie verabschiedet wurde, so daß die Schlange furchtbar lang wirkte.

"Wandbegrünung" einer U-Bahnstation in Tiflis.

"Wandbegrünung" einer U-Bahnstation in Tiflis.

Fazit Georgien: Herzlich, wunderbar -- selber Hinfahren! So begeistert von einem Reiseziel war ich bisher in über 25 Jahren nur zwei Mal, erstens in Südspanien vor dem Boom 1985/6 und Sydney mit seinem großartigen Hafen. M. fragte mich -- den meisten Georgiern ist "Schengen-Land" wegen der strengen Einreisebdingungen verschlossen -- wo sie hinfahren sollte, wenn sie einen schönen Ort auf der Welt suchte. Ich konnte ihr nur von ganzem Herzen Georgien empfehlen!

Ach ja, die Füße habe ich mir im schwarzen Meer auch naß gemacht.

Ach ja, die Füße habe ich mir im schwarzen Meer auch naß gemacht.

© Adi Meyerhofer, 2013
Du bist hier : Startseite Asien Georgien Georgien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Fahrt selber hin. Unbedingt!
Details:
Aufbruch: 07.10.2013
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 25.10.2013
Reiseziele: Georgien
Türkei
Armenien
Der Autor
 
Adi Meyerhofer berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/5):
Walter 1499764718000
Lieber A­di,­
im Zuge auf meinen be­vor­ste­hen­den Geor­gien Au­fent­hal­tes bin ich auf Deinen Rei­se­bericht ges­tos­sen. Wir­klich sehr hif­reich: viele Infos, auch Deine pers­önliche Kom­menta­re und die Fotos fand ich gut. Die Art Deines Heran­ge­hens, Deine of­fen­sich­tliche Vor­be­rei­tung, (nicht einfach mit dem Ruck­sack ir­gen­dwo­hin fahren und dann mal gucken... ) ge­fal­len mir sehr. Ich bin fast etwas nei­disch­...
Her­zlichen Glückwunsch, 5 Sterne, in Vor­freu­de auf Geor­gien, Dir noch wei­ter­hin schöne Rei­sen.­
her­zlich Walter
Affenkipferl 1440923564000
Sehr unter­hal­tsam gesch­rie­bener Rei­se­bericht. Beson­ders gefällt mir, dass auch nicht gespart wurde, manch ab­sur­des Er­leb­nis aus­führlich dar­zus­tel­len, ohne die Pro­ta­go­nis­ten dabei der Lächer­lich­keit Preis zu geben, wie es oft in anderen Rei­se­berich­ten der Fall ist. Inte­res­sante Bilder runden das Ganze ab.
ChristianT 1434476052000
Hallo Adi, vielen Dank für den Eintrag in meinem Gäste­buch zu meinem Geor­gien­bericht. Deinen tollen Bericht hatte ich zur Vor­be­rei­tung auf die Reise übri­gens mit großem Inte­res­se ge­lesen. Viele schöne Reisen noch!