Australien-Reisebericht :k1- roundtheworld

AUSTRALIEN: Townsville - Magnetic Island

16./19.06.07

...und der Weg dorthin... nach einer Uebernachtung in Sarina und unserem ersten BBQ fahren wir am naechsten Morgen ueber Mackay in den Eungella NP.
Die gesamte Wegstrecke wird von Zuckerrohrfeldern rechts und links bestimmt.

Bis zum Lookout liegen viele Kurven vor uns.
Der Ausblick ins Pioneer Valley ist unglaublich.

das Pioneer Valley das Pioneer Valley
...uns geht es gut nach den Kurven... ...uns geht es gut nach den Kurven...

Unsere Fahrt fuehrt uns heute noch nach Townsville, hier werden beim Glaeschen Rotwein schnell die Plaene fuer die naechsten Tage gemacht...
Ein kurzer Anruf und am naechsten Tag fahren wir mit der Faehre nach Magnetic Island und werden in der Bungalow Bay Koala Village uebernachten.

Vorher besuchen wir noch den Cotters Market in Townsville, der immer Sonntags stattfindet und machen hier beim Shopping noch ein paar Schnaeppchen...

Dann setzen wir mit der Faehre ueber und landen auf dieser kleinen traumhaften Insel --das Wetter ist bedeckt und warm--.
Wir beziehen eine kleine Holzhuette im fast Busch...da freuen wir uns schon auf den naechtlichen Gang zum Klo...

..unsere Huette... ..unsere Huette...
..noch lachen wir...was wenn wir heute Nacht auf Klo muessen... ..noch lachen wir...was wenn wir heute Nacht auf Klo muessen...

Unsere Rundfahrt auf der Insel laesst uns wieder ein paar Kaengeruhs, Wallabies und sonstiges Getier sehen...

...super schoen... ...super schoen...
...was fuer Farben... ...was fuer Farben...

Abend geniessen wir das leckere Essen im angeschlossenen Restaurant...wir essen thailaendisch...schon witzig aber hm lecker...

...uns geht es gut... ...uns geht es gut...

Leider faengt es in der Nacht, wie aus Kuebeln an zu regnen ..das ist echt gemein..auf dieser Trauminsel, aber nicht zu aendern, also nutzen wir die Zeit fuer Tagebuchschreiben etc...

Am Nachmittag machen wir dann noch mal eine Rundfahrt ueber die Insel und landen am West Point.
Der Weg war schon abenteuerlich hat sich aber gelohnt oder...

...kaum vorstellbar wie es mit Sonne aussieht ...kaum vorstellbar wie es mit Sonne aussieht
...so lange uns das Lachen nicht vergeht... ...so lange uns das Lachen nicht vergeht...

Auch am naechsten Tag ist der Regen noch praesent und wir fahren direkt durch bis Mission Beach.

© Kerstin Mettke, 2007
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht

Die Reise

 
Worum geht's?:
"wann, wenn nicht endlich jetzt" (Albert Einstein) ....in 2 Wochen geht es nach 2 Jahren Vorbereitung und Planung nun endlich los und jetzt wo ich diese Zeilen schreibe ist sie auf einmal da - die langerwartete Aufregung und das Bauchkribbeln - aber trotzdem kaum zu fassen...
Details:
Aufbruch: 10.03.2007
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: Februar 2008
Reiseziele:
Thailand
Vietnam
Japan
Australien
Cookinseln
Ecuador
Argentinien
Chile

Der Autor

 
Kerstin Mettke berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Aus dem Gästebuch (3/339):
Dirk 1261320891000
Hallo ih­r.

<<<<Nach 2 Tagen ziehen wir dann nochmal um, in eine Anlage ein paar km weiter, da hier der Strand be­deu­tend besser is­t-lei­der haben wir hier keinen Pool, dafuer am Abend mehrere leckere Fisch­lo­ka­le direkt am Stran­d.<<<

In welche Anlage seid ihr nach dem Lucy Resort denn ge­wesen? Wisst ihr den Namen noch­?

Bes­te Grüße
­

Dirk
Tommi G. 1223521428000
Hi,­
su­per inte­res­santer Bericht beson­ders, wenn am einiges schon kennt und das andere macht neu­gier­ig.

Conny 1218732269000
Hal­lo... hab grad deinen Rei­se­bericht ge­lesen... einfach wah­nsinn... ich wollte gerne wissen woher man so ein Round the world ticket bekommt und wieviel so eine wel­trei­se kostet?