Australien-Reisebericht :CARLA FERNWEH, wo bist du jetzt?

AUSTRALiA: Byron Bay

alle alle alle schwärmen von Byron Bay. Das ist irgendwie ein komisches Phänomen! aber als ich hier ankam war ich auch direkt verzaubert... es hat einfach was.... relativ kleiner süßer Ort, der aber alles hat was das Herz begehert....

Der Strand ist super schön... in Surfers ist alles riesig und ein laaaanger Sandstrand und hier sind es zwei überschaubare wunderschöne Buchten....

das ist für mein Schwesterherz

das ist für mein Schwesterherz

bin dann abends auch direkt raus zum feiern gegangen, ALLEiNE, damit das nicht so endet wie in Surfers... War auch echt ganz lustig, leider aber noch total müde vom Vorabend....

Am nächsten Morgen hab ich mich auf mein Frühstück gefreut und leider war es mal wieder weg... ich kann echt einfach nicht verstehen welche Deppen ständig essen klauen... also los zum Supermarkt und neues gekauft!!
Diesmal mit Kühltasche und mach jez auch immer ein Schloß davor. Finde ich zwar affig, aber bringt ja nichts!

Hab dann noch für den nächsten Tag eine Tagestour nach "Nimbin" gebucht. Das ist so ein kleines Hippiedorf was halt dafür bekannt ist ziemlich verrückt zu sein... Steht auf meiner Liste, also muss ich hin....

Am nächsten Tag also gut gelaunt auf den Bus gewartet. Auf dem Flyer war ein knallbunter "Partybus" abgebildet... Es fuhren zwar ein paar Shuttle an mir vorbei aber nicht DER Bus. Ok, da die hier immer nur ungefähre Zeiten sagen noch ein bisschen gewartet und dann nach einer Stunde aber doch mal angerufen und gefragt.... Der Bus wäre schon da gewesen und hätte auch andere abgeholt... HÄ? also da ich vorm Hostel stehen sollte bin ich mit 1.000% sicher das keiner da war... ja ein WEißER, hm, is klar...
ok, auf jeden Fall so verhandelt das ich morgen mitfahren kann...
oh man, relativ schlecht gelaunt dann wieder ins Hostel.. Was ein Tag, da hilft nur BEACH.

Und da gab es zu meiner Überraschung einen riiichtig schönen Markt... Es gibt ja ständig und überall Markt, aber das war echt mal wieder was besonderes.... Also alles gut, hatte vll dann einen Grund Hab mir erstmal ne Waffel und eine °traditionelle deutsche Bratwurst° (wie es so schön hieß) gegönnt.... Hat aber leider beides nicht besonders geschmeckt....
Papa, du solltest echt hier her ziehen und Bratwurst/ Currywurst Pommes rotweiß verkaufen Bin sicher man könnte Millionär werden, haha!!
Hab mir auf jeden Fall ein neues Hairwrap gemacht und bin ganz stolz.. Hat hier zwar eigentlich jeder, aber es ist auch einfach schön!!

Jordan Catalano

ich habe *Jordan Catalano* kennen gelernt, hamma!! (das sagt jetzt nur den eingefleischten °Willkommen im Leben Fans° etwas) wie Angela sagen würde: "Du bist so schön, dass es weh tut dich anzusehen!" ist manchmal echt ne Frechheit wie hübsch Menschen sein können

(nein, Bild hab ich natürlich und doppelt-leider mal wieder nicht! hehe)

Klischee

hier kommt nochmal ein Bild in dem sich ein Klischee bestätigt:
asiatischer Mitbürger mit 1.000.000 technischen Krimskrams und sogar eigenem Mini-Wentilenti im Bett...
entweder war er arbeiten oder am Laptop wo er dann meistens auch in Kleidung eingeschl. ist

am letzten Tag hab ich versucht die Zeit tot zu schlagen, da mein Greyhound erst um 23.55h gefahren ist.
Hab einen letzten Rundgang durch das wunderschöne Byron Bay gemacht, war nochmal am Strand und hab mich vom Meer verabscheidet. Saß dann abends im Living Room und plötzlich seh ich ihn... den lang-ersähnten Lonely Planet Australien - auf deutsch - so gut wie neu! Jez wo ich beschloßen habe erstmal in Sydney zu bleiben und ihn nicht wirklich brauche... Aber ich hab ihn trotzdem mitgenommen, werde mich schonmal einlesen fürs Outback, den Süden und Westen. Australien ist ja noch soooo groß und es gibt noch sooo viel zu sehen

Danke an den edlen Spender...

Adios Lieblingsort, wir sehen uns bestimmt wieder

Carla Fernweh,
Freitag, 06. Januar 2012

© Carla F., 2011
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
- sie kann nicht weit sein, auf der Liste stehen Asien, Australien und Neuseeland...
Details:
Aufbruch: 06.09.2011
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: März 2013
Reiseziele: Deutschland
Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Singapur
Australien
Fidschi
Neuseeland
Indonesien
Malaysia
Laos
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Carla F. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.