Australien-Reisebericht :CARLA FERNWEH, wo bist du jetzt?

AUSTRALiA: Newcastle

da wir mit dem Bus overnight gefahren sind und es nicht gerade gemütlich war (wie kann man denn einen Bus einsetzen, der noch nicht mal die Rückenlehne ordentlich runter machen kann?!) bin ich ziemlich müde und gerädert um 10.00 Uhr in Newcastle angekommen. Hab zum Glück direkt ein Hostel gefunden

Newcastle ist wirklich ein schöner und süßer Ort!
hab dann erstmal die "City" erkundet, hier gab es einen Krimskrams-Laden wo ich dann erstmal zuschlagen musste.... Lakritz gekauft ohne Ende, nicht das beste, aber ich bin mal nicht so, haha!

eine Monster-Lakritzschnecke

eine Monster-Lakritzschnecke

Hab mich direkt mit Sabine angefreundet und so waren wir nachmittags am Strand total süß hier alles.....

abends waren wir am Hafen feiern. War sehr witzig... auch wenn ich mittlerweile die Musik nur noch schwer ertrage. Es ist als ob es in ganz Australien nur eine CD mit sagen wir mal 10 Liedern gibt, die immer und immer wieder von vorne gespielt werden
Daher hab ich mich in Surfers so sehr über den "Beer Garden" gefreut, weil da endlich mal eine Liveband war die auch mal meine Musik gespielt haben und die einfach überragend waren.

leider bin ich etwas erkältet und mit Halsschmerzen und allem drum und dran hatte ich dann nicht so Laune überall rumzulaufen. Also mal nen Tag gechillt, mein Reisebuch hatte es bitter nötig aufgearbeitet zu werden und so hab ich noch ne Nacht verlängert. Es ist aber auch einfach echt schön hier.

Sind dann an einem Abend zum Leuchtturm und es war auch Vollmond, mega cool. Ein Typ hatte auch seine Gitarre mit. Sowas mag ich ja, tolle Atmosphäre, guter Platz um mal nur dazu sitzen, dem Meer zuzuschauen und den Mond anzuheulen

na Jule, das kann was, ne?!

na Jule, das kann was, ne?!

anderer Blickwinkel

anderer Blickwinkel

hier gibt es ein Geschäft das schließen wird und aaaaalles für 5$ verkauft.
Da ich ja versuche einen ordentlichen Job zu bekommen muss ich wohl auch ein paar ordentliche Sachen kaufen. Sabine hatte dann die gute Idee, dass ich doch hier mal gucken soll (hatte den Eintritt verweigert, Backpack platzt aus allen Nähten) aber das hat sich jetzt echt gelohnt.

Hab ein paar gute Sachen bekommen, falls ich doch keinen Job bekomm kann ich es im Secondhand verticken und mach bestimmt noch Gewinn daraus, haha...

Für all das hab ich 30$, vll so 22€ bezahlt, bin sehr stolz
Der Job kann also kommen.....

Die °Christ Church Cathedral° hier ist mega schön, Opa, da musste ich an dich denken und deine Vorliebe für Kirchen, also hier ein paar Bilder...

Könnte auch die in Palma sein 
meine eigentliche Heimat... haha

Könnte auch die in Palma sein
meine eigentliche Heimat... haha

und hier hab ich auch noch ein paar schöne Ecken gefunden was ~Street Art~ anbelangt

Florian, das Bild hatte ich sogar schon bevor ich gesagt hab ich werde die Idee klauen, aber Augen sind jetzt noch weiter geöffnet

Florian, das Bild hatte ich sogar schon bevor ich gesagt hab ich werde die Idee klauen, aber Augen sind jetzt noch weiter geöffnet

alles klar

alles klar

dann musste ich auch hier Abschied nehmen und es geht ab nach Sydney... ich bin total aufgeregt, kann es gar nicht erwarten... das eigentliche Australien steht so gut wie vor der Tür...

Ui, dieses Kapitel hat ganz schön viele Fotos, hmm... egal, hat es auch verdient!

Alles Liebe, Karla Kolumna... ehm, Carla Fernweh

Dienstag, 10.01.2012

© Carla F., 2011
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
- sie kann nicht weit sein, auf der Liste stehen Asien, Australien und Neuseeland...
Details:
Aufbruch: 06.09.2011
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: März 2013
Reiseziele: Deutschland
Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Singapur
Australien
Fidschi
Neuseeland
Indonesien
Malaysia
Laos
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Carla F. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.