Australien-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Victoria: Melbourne/Great Ocean Road

08.04.06

Wir haben einen Marathonausflug vor uns: Die Great Ocean Road, die sich ueber 300 km von Geelong nach Warrnambool zieht.

Das Tor zu einem gigantischen Ausflug

Das Tor zu einem gigantischen Ausflug

Nach eineinhalb Stunden Fahrt von Melbourne erreichen wir die Great Ocean Road. In Apollo Bay machen wir einen Spaziergang am Strand und kehren auch ein zum Essen. Die Portionen sind in Australien meist aberwitzig RIESIG, so dass auch die Jungs nicht immer alle Reste aufessen koennen.

Tolle Straende, aber leider ist es zu kalt zum Baden

Tolle Straende, aber leider ist es zu kalt zum Baden

Immer wieder muss Scott anhalten, damit wir jede Aussicht fotografieren koennen...

Atemberaubend - zumindest die Aussicht

Atemberaubend - zumindest die Aussicht

Die Great Ocean Road wurde von heimkehrenden Soldaten des 1. Weltkrieges als Arbeitsbeschaffungsmassnahme gebaut.

Wir machen einen kurzen Stopp fuer eine Wanderung durch den Mait's Rainforest Walk. Das Schoene ist, dass alle Touristenattraktionen, die wir bis jetzt sahen, vorbildlich angelegt und gepflegt sind. Bei Natursehenswuerdigkeiten wird nur ganz selten Eintritt verlangt.

Der Mait's Rainforest Walk

Der Mait's Rainforest Walk

Nach weiteren zwei Stunden Fahrt erreichen wir das heutige Highlight: die zwoelf Apostel.

Im Vordergrund sieht man die Reste des neunten Apostels, der letztes Jahr zusammenfiel.

Im Vordergrund sieht man die Reste des neunten Apostels, der letztes Jahr zusammenfiel.

Bei den 12 Aposteln handelt es sich um Felsformationen, die vom Meer umspuelt werden. Leider auch unterspuelt, wodurch von den anfangs wohl 12 Aposteln nur noch acht vorhanden sind.

Auf dem Weg zum Aussichtspunkt

Auf dem Weg zum Aussichtspunkt

Es ist ziemlich kalt, denn der Wind pfeift unbarmherzig um unsere Ohren. Lisa hat uns aber schon mal vorgewarnt, daher sind wir warm eingepackt.

Wenn man davor steht, kann man gar nicht alles auf einmal aufnehmen. Es ist gigantisch.

Wenn man davor steht, kann man gar nicht alles auf einmal aufnehmen. Es ist gigantisch.

Lasst euch nur mal von den Bildern beeindrucken...

Lisa, die Dancing Queen auf der Aussichtsplattform

Lisa, die Dancing Queen auf der Aussichtsplattform

Die Sonne laesst sich auch mal kurz sehen

Die Sonne laesst sich auch mal kurz sehen

Wir fahren weiter zum Loch Ard Gorge, einer Schlucht. Es erinnert uns hier ein bisschen an Irland, mit den vielen Bueschen und der kargen Landschaft. Die Natur hat hier ihren ganz eigenen Reiz.

Die Landschaft um den Loch Ard Gorge

Die Landschaft um den Loch Ard Gorge

Teil des Loch Ard Gorge

Teil des Loch Ard Gorge

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors