Australien-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Queensland: Fraser Island II

12.05.06

Als wir um halb sechs fuer den Sonnenaufgang aufstehen, werden wir enttaeuscht: keine Sonne, nur Regenwolken.

Verdeckter Sonnenaufgang

Verdeckter Sonnenaufgang

Bei stroemendem Regen brechen wir nach dem Fruehstueck auf zu den Coloured Sands von Fraser Island. So richtig geniessen koennen wir es nicht, da wir um uns vor dem Regen zu schuetzen ziemlich schnell wieder in den Bus zurueck klettern.

Coloured Sands

Coloured Sands

Lake Wabby ist einer der Suesswasserseen auf Fraser Island. Ueber ein richtiges Stueck Wueste folgen wir dem Weg, bis wir auf der Sandduene ueber Lake Wabby stehen.
Irgendwann wird der See verschwunden sein, da mehr und mehr Sand von der Duene in den Lake getragen wird.

In der Wueste

In der Wueste

Das Wasser schimmert gruenlich. Da es regnet und wir so und so nass werden stuerzen wir uns in die Fluten.

Ganz gruenes Wasser

Ganz gruenes Wasser

Die Tour geht schon langsam dem Ende zu. Eine Wanderung durch Rgenwald steht nach dem Lunch - der diesmal etwas spaerlich ausfaellt - auf dem Programm.

Daniel am Bach - wieder ist das Wasser so klar, dass man es auf dem Foto nicht sieht.

Daniel am Bach - wieder ist das Wasser so klar, dass man es auf dem Foto nicht sieht.

In tiefstem sattem Gruen wandern wir durch den Wald.

Es wirkt alles so friedlich

Es wirkt alles so friedlich

Einige von uns stellen nach der Wanderung fest, dass sie nicht alleine aus dem Wald zurueck kamen: Blutegel haben sich festgebissen uns saugen was das Zeug haelt. Aber Keirin weiss Rat und holt gleich mal Salz, das er auf die Egel streut. Weg sind sie.

Lake Birrabeen ist unser letzter Halt. Das Wasser ist ganz weich und der Sand fein. Wir reiben uns mit dem Sand ein und danach fuehlen wir uns wie neu geboren.

Daniel joggt durch den Lake

Daniel joggt durch den Lake

Der See wird nur durch Regenwasser aufgefuellt und deswegen ist das Wasser auch so angenehm weich.

Wenn jetzt noch die Sonne richtig scheinen wuerde waere alles perfekt.

Wenn jetzt noch die Sonne richtig scheinen wuerde waere alles perfekt.

Es heisst langsam Abschied nehmen von unserer Gruppe. Es ist ein riesiger Spass gewesen und wir wuerden die Tour jederzeit wieder machen.

Unsere lustige Truppe

Unsere lustige Truppe

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors