Australien-Reisebericht :Auf Achse: 6 Monate Borneo, Australien, Asien

Darwin : Kakadu und Litchfield Nationalparks

Der Kakadu-Nationalpark liegt 171 Kilometer östlich der Stadt Darwin im Northern Territory von Australien. Der Park gilt aufgrund seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt als einer der schönsten Nationalparks in Australien. Der Kakadu ist sowohl Weltnaturerbe als auch als Weltkulturerbe und gehört heute den Aborigines. "Er ist eine Kulturlandschaft, der die spirituellen Vorfahren der Ureinwohner während der Schöpfungszeit Gestalt verliehen (Creation Era). Sie bereisten das Land und schufen auf ihrer Reise die Landschaftsformen, Pflanzen, Tiere und Bininj/Mungguy (Ureinwohner). Sie lehrten die Bininj/Mungguy, wie sie leben und wie sie das Land pflegen sollten."

Der Litchfield-Nationalpark liegt 128 km südlich der Stadt Darwin, ist kleiner und überschaubarer als der Kakadu. Er erhielt seinen Namen von dem Forschungsreisenden Frederick Henry Litchfield, der größere Teile des Northern Territory im Jahre 1864 erforscht hat.

Extreme Hitze im Kakadu.

Extreme Hitze im Kakadu.

Felsmalereien der Aborigines

Felsmalereien der Aborigines

Komische Vögel.

Komische Vögel.

Magnetic Termite Mounds, flache, exakt in Nord-Süd-Richtung errichtete Termitenhügel, die weltweit nur hier vorkommen im Litchfield-Nationalpark.
Die Termiten verfügen offenbar über einen Magnetkompass, der ihnen erlaubt, die Hügel so zu bauen, das die Sonneneinstrahlung (wegen der Hitze) am geringsten ist.

Magnetic Termite Mounds, flache, exakt in Nord-Süd-Richtung errichtete Termitenhügel, die weltweit nur hier vorkommen im Litchfield-Nationalpark.
Die Termiten verfügen offenbar über einen Magnetkompass, der ihnen erlaubt, die Hügel so zu bauen, das die Sonneneinstrahlung (wegen der Hitze) am geringsten ist.

Florence Falls, Wasserfall und Badesee

Florence Falls, Wasserfall und Badesee

Buley Rockholes, Badesee

Buley Rockholes, Badesee

Fahren im Outback

Fahren im Outback

Im Botanischen Garten von Darwin

Im Botanischen Garten von Darwin

Sonnenuntergang in Darwin am 11.11.2015

Sonnenuntergang in Darwin am 11.11.2015

© Erich Backes, 2016
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Sept. 2015 bis März 2016: Borneo, Australien, Asien sehen, entdecken, staunen "In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause" (aus Tansania)
Details:
Aufbruch: 16.09.2015
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: März 2016
Reiseziele: Malaysia
Australien
Thailand
Myanmar
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors