Australien-Reisebericht :Unsere Reise geht weiter, auf dem "Landweg" von Australien nach Europa

Australien zum Zweiten: Queensland Teil 1- von 14.11.bis 24.11.2017 380km

Ziel: Von Brisbane langsam Richtung Süden.

Wetter: Frühsommerlich warm, sporadische Regenschauer, < 25º.

Der Flug hierher ereignislos, der Service zwischen München und Dubai allenfalls ‚mäßig‘ und auch auf dem 14 Std. Flug zwischen Dubai und Brisbane hatten wir schon aufmerksameres Personal, besseren Service. Langsam aber sicher wird es Zeit ‚Emirates‘ die Treue zu kündigen.
Als wir aber dann morgens um 8h in unserem kleinen Paradies hier ankamen, war das Zimmer bereit, die Welt wieder in Ordnung.
Noch am selben Nachmittag holen wir SL3 bei unserem Händler ab, beginnen mit dem Einladen, machen das Fahrzeug reisefertig. Nach 3 Tagen / Nächten im Hotel ist dann Schluss mit lustig, wir fahren auf einen Stellplatz im Süden von Brisbane und versuchen die Verschiffung von SL3 nach Japan auf die Reihe zu bringen. Irgendwie gar nicht so einfach, wir haben zwar Kontakt zu einer Gesellschaft hier, die unser Auto verschiffen würde, haben auch schon ein erstes Budget Angebot in vernünftigem Rahmen erhalten, die Klärung von Detailfragen verläuft jedoch irgendwie zäh.

Aber wir haben ja noch soooo viel Zeit zum vertrödeln. Die Gegend hier kennen wir ja schon zu genüge, unser größerer Tank (180l statt 90l) wird voraussichtlich erst um den 18. Dez. nahe Sydney eingebaut und verschiffen wollen wir ja auch erst um den 12. Jan. 2018.
Also sitzen wir halt rum versuchen die 5 Wochen zu beplanen, die wir in Süd-Ost Asien verbringen wollen, während SL3 ohne uns unterwegs nach Japan ist – und machen uns langsam Gedanken darüber, wo wir die Feiertage verbringen werden. Zur Auswahl stehen zur Zeit: Strand?, Melbourne?, Adelaide? oder doch hier bei Brisbane??, lasst Euch überraschen.

24.11., wir fahren weiter, mal schnell 50km Richtung Süden, kommen uns vor wie in Orlando, Fl, so ziemlich alles an Vergnügungsparks was Rang und Namen hat ist hier vertreten, bis wir dann das Harbour Town Outlet Center erreichen, wundern uns erst einmal darüber, wie voll der Parkplatz heute ist und lernen dann, dass mittlerweile hier in Australien auch der ‚Black Friday‘ begangen wird. Aber im Vergleich zu den Superrabatten in Amerika müssen sich die Kunden hier mit viel kleineren Nachlässen bescheiden. Wieder einmal ‚viel PR Lärm um nichts‘, uns ist es einfach zu voll hier, uneingekaufter Dinge ziehen wir weiter, bis vor ans Meer, an die Gold Coast,

der Main Beach Pavillion, soll an eine spanische Mission erinnern,

beherbergt im Innern aber nur rein Kaffeehaus, Grossraumtoiletten und Kaltwasserduschen, der Main Beach mit solchen -

und solchen Kunstobjekten dekoriert,

in Surfers Paradise trifft sich derzeit die Jugend der Nation zur Spring Break, zum Staudamm spielen (=volllaufen bis zum Brechen), Daytona Beach lässt grüßen, für uns kein Grund uns da länger als notwendig aufzuhalten und so fahren wir gleich weiter zum Burleigh Heads NP., der letzten naturbelassenen Oase in dieser Betonwüste. Mitten zwischen den Hotelsilos stolze 27 Ha (=0,27 Quadratkilometer) naturbelassener Regenwald, drei nette Wanderwege mittendurch, vom Aussichtspunkt ein Blick nach vorn,

ein letzter Blick zurück nach Surfers Paradise

und schon stehen wir an der Grenze zu NSW.
Wie gehabt, weiter geht es im nächsten Kapitel.

© Anja & Wolfgang, 2017
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nochmals 3 Monate Australien, dann während unser Auto nach Japan verschifft per Flug, Bus und Boot durch Kambodscha und Vietnam. Mit dem Auto über Japan nach Russland und dann auf den üblichen Umwegen durch die Mongolei, Kasachstan, Kirghistan,... Richtung Westen, mit dem Ziel bis Anfang Oktober in Deutschland anzukommen.
Details:
Aufbruch: 12.11.2017
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 11.10.2018
Reiseziele: Australien
Malaysia
Kambodscha
Vietnam
Live-Reisebericht: Anja & schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Anja & Wolfgang berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt. Anja & über sich:
Weltreisende aus Leidenschaft
Aus dem Gästebuch (3/10):
Thomas 1519030678000
Lieber Wol­fgang, liebe An­ja,­

dann wünsche ich euch beiden e­ben­falls ein "Happy New Year" und viel Gluck und Gesun­dheit im Jahr des Hun­des­.

Lie­be Grüße
­
Tho­mas
Thomas 1517219447000
Hallo Ihr Bei­den,­

vie­len Dank für den Link zum neuen Rei­se­berich­t.

Ich freue mich schon auf die "ge­mein­sa­me" Reise.

Gruß Thomas
Franz 1516893664000
Lieber Wol­fgan­g,
ich wünsche Dir zu Deinem Ge­bur­tstag (auch wenn Du den in Deiner ak­tuel­len Zeit­zo­ne schon beendet hast) alles Gute - Gesun­dheit und Glück für die weitere Rei­se.­
Her­zliche Grüße
­
Franz