Neuseeland-Reisebericht :Kindheitstraum Neuseeland

Neuseeland

Auckland

Nach knapp 3 h Flug komme ich in Auckland an- und, wie könnte es auch anders sein- es regnet und ist kalt. Nicht gerade das was ich mir erhofft hatte, aber ich habe damit gerechnet und bin dementsprechend angezogen.

Ich nehme einen Bus in Richtung Stadt und auch mein Hostel ist schnell gefunden. Ich bleibe 4 Nächte in der Haka Lodge welche sich mitten auf der K-Road befindet. Hier finden sich zahlreiche asiatische Imbisse, Nachtclubs und Bars.

Am ersten morgen mache ich mich auf den Weg in die Stadt um ein Bankkonto zu eröffnen. Hierzu brauche ich allerdings einen Termin und verschiebe das auf morgen. Stattdessen laufe ich etwas durch die Stadt und entscheide dass zum Mount Eden zu fahren.

Von hier oben hat man eine wahnsinnig schöne Sicht über die Stadt. Mount Eden ist ein ruhender Vulkan der einen massiven Krater hinterlassen hat.

Aussicht über Auckland mit Blick auf den Skytower

Aussicht über Auckland mit Blick auf den Skytower

Ponsenby Rd

Ein absolutes muss ist die Ponsenby Rd. Hier reit sich ein Lokal an das nächste, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Maria, die ich in meinem Hostel kennen gelernt hat, hat mich darauf gebracht.

So gehen wir einen Abend los um uns ein schönes Lokal fürs Dinner zu suchen. Mit dem Bus sind es nur ein paar Minuten vom Hostel aus.

Während wir die Straßen nach einem Passenden Restaurant ablaufen bemerken wir die Aussicht die man von hier hat. Man hat direkten Blick auf den Skytower der nun da es dunkel ist blau erleuchtet ist.

Skytower bei Nacht

Skytower bei Nacht

Jared Harbour

Am nächsten Tag möchte ich eigentlich ins Museum, steige jedoch in den falschen Bus, sodass ich irgendwo am anderen ende Aucklands lande. So habe ich wenigstens etwas von der Wohngegend um Auckland herum gesehen. Wirklich schöne kleine Häuser sind dabei.

Da ich mich nun in der nähe des Jacht Hafens befinde entscheide ich diesem einen Besuch abzustatten. Hier liegen große und kleine Jachten vor Anker.
Je länger ich um den Hafen laufe, desto häufiger sehe ich Jachten die zum Verkauf stehen.

Von hier hat man auch eine Wunderbare Sicht auf die Stadt.

© Moana Mitchell, 2017
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach vielen Jahren "ich will unbedingt nach NZ" "irgendwann geh ich wirklich" und "nur noch etwas Arbeiten dann gehe ich aber" habe ich endlich den Entschluss gefasst und den ersten Schritt gewagt: Der Flug ist gebucht! Ich werde tatsächlich den Trip meines Lebens starten und meine Neuseeländischen Wurzeln erkunden. Natürlich ist die Reise das Ziel also nehme ich auf dem Weg mit was geht...
Details:
Aufbruch: 31.07.2017
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: Juli 2018
Reiseziele: Neuseeland
Vereinigte Staaten
Fidschi
Live-Reisebericht: Moana schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Moana Mitchell berichtet seit 6 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors
Moana über sich:
Besucht mich auf Instagram um mehr von meinen Reisen zu sehen. Die schönsten Plätze in meinen Lieblings Bildern festgehalten. ->mooeymi