Mexiko-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

La Barranca del Cobre 17.1./20.1.2013: Divisadero - Creel 19./20.1.2013

Morgenstimmung über dem Kupfercanyon vom Hotel Mirador aus gesehen...

Morgenstimmung über dem Kupfercanyon vom Hotel Mirador aus gesehen...

Bergstation der Garaventa-Seilbahn im Kupfercanyon...

Bergstation der Garaventa-Seilbahn im Kupfercanyon...

Hier wohnen Rarámuri...

Hier wohnen Rarámuri...

Morgensonne geniessen...

Morgensonne geniessen...

Und den Ausblick...

Und den Ausblick...

Erinnerungsbild an die Kupferschlucht...

Erinnerungsbild an die Kupferschlucht...

Nach einem kurzen "Episödchen" über den Pauschalpreis verlassen wir das wirklich schön gelegene Hotel...

Nach einem kurzen "Episödchen" über den Pauschalpreis verlassen wir das wirklich schön gelegene Hotel...

Wir fahren direkt zum Bahnhof Divisadero - ein Bahnhof ohne Ortschaft, vollständig auf Touristen ausgerichtet...

Wir fahren direkt zum Bahnhof Divisadero - ein Bahnhof ohne Ortschaft, vollständig auf Touristen ausgerichtet...

Vorbereitungen für den nächsten Zugshalt...

Vorbereitungen für den nächsten Zugshalt...

Die Kinder mit den treuherzigen Blicken werden aktiv in den Verkauf der geflochtenen Körbchen einbezogen...; wir kaufen jedem so ein Souvenir ab...; sie sind happy und wir auch...

Die Kinder mit den treuherzigen Blicken werden aktiv in den Verkauf der geflochtenen Körbchen einbezogen...; wir kaufen jedem so ein Souvenir ab...; sie sind happy und wir auch...

Was sie wohl für eine Zukunft haben...??

Was sie wohl für eine Zukunft haben...??

Ein letzter Blick hinüber zum Kupfercanyon, der uns in den letzten drei Tagen ziemlich in Atem gehalten hat...

Ein letzter Blick hinüber zum Kupfercanyon, der uns in den letzten drei Tagen ziemlich in Atem gehalten hat...

Und schon sind wir wieder unterwegs...; Strassensignalisation vor einem Bahnübergang...!  Teil 1...!

Und schon sind wir wieder unterwegs...; Strassensignalisation vor einem Bahnübergang...! Teil 1...!

Teil 2...!

Teil 2...!

Mal wieder etwas Höhenluft geniessen...

Mal wieder etwas Höhenluft geniessen...

Und bereits checken wir wieder im Hotel Villamexicana auf dem Camping ein...; wir werden sehr zuvorkommend behandelt und sofort wird uns eine "Cabin" für die Dusche zur Verfügung gestellt...;
zuerst allerdings wird Leombil bei einem "Car-Wash" sauber poliert...!

Und bereits checken wir wieder im Hotel Villamexicana auf dem Camping ein...; wir werden sehr zuvorkommend behandelt und sofort wird uns eine "Cabin" für die Dusche zur Verfügung gestellt...;
zuerst allerdings wird Leombil bei einem "Car-Wash" sauber poliert...!

Den ganzen CP haben wir für uns alleine...; 
immerhin - nachts haben wir nur noch - 10°C Aussentemperatur, vor 4 Tagen war es noch die gleiche Temperatur im Auto drin...!

Den ganzen CP haben wir für uns alleine...;
immerhin - nachts haben wir nur noch - 10°C Aussentemperatur, vor 4 Tagen war es noch die gleiche Temperatur im Auto drin...!

Das mexikanische Frühstück...

Das mexikanische Frühstück...

...vor dem wärmenden Cheminéefeuer...

...vor dem wärmenden Cheminéefeuer...

Hübsch arrangiert - eine Gartenutensilien-Sammlung...; 
Wir fahren zu "Tres Amigos", jener Organisaion, welche uns die Tour wärmstens empfohlen hat...!
Wir sind auch selbstkritisch und waren vielleicht etwas zu leichtgläubig...! 
Jedenfalls würden wir eine solche Tour nicht mehr ohne vernünftige Karten oder ein Roadbook fahren...; zuviele Unsicherheiten über die Wegstrecke sind vorhanden...; auch hatten wir keine Notfallnummer für den Fall eines Falles...! Und dies haben wir auf dem Büro versucht, klar zu machen...! Uns betrifft es nicht mehr, hoffentlich hilft es aber andern...!
Dann nix wie los - auf der gleichen Strecke, wie wir hergefahren sind, fahren wir wieder zurück...

Hübsch arrangiert - eine Gartenutensilien-Sammlung...;

Wir fahren zu "Tres Amigos", jener Organisaion, welche uns die Tour wärmstens empfohlen hat...!

Wir sind auch selbstkritisch und waren vielleicht etwas zu leichtgläubig...!
Jedenfalls würden wir eine solche Tour nicht mehr ohne vernünftige Karten oder ein Roadbook fahren...; zuviele Unsicherheiten über die Wegstrecke sind vorhanden...; auch hatten wir keine Notfallnummer für den Fall eines Falles...! Und dies haben wir auf dem Büro versucht, klar zu machen...! Uns betrifft es nicht mehr, hoffentlich hilft es aber andern...!

Dann nix wie los - auf der gleichen Strecke, wie wir hergefahren sind, fahren wir wieder zurück...

Über die Hochebenen Richtung Cuauhtémoc nach Chihuahua...

Über die Hochebenen Richtung Cuauhtémoc nach Chihuahua...

Und ab da immer südwärts...; auf einem kleinen CP übernachten wir...

Und ab da immer südwärts...; auf einem kleinen CP übernachten wir...

Vorsicht auf mexikanischen Autobahnen - Traktoren z.T. mit Überbreite...; 
nach 625 km landen wir in Zacatecas, einer alten Silberstadt mit 120'000 Einwohnern auf 2445 m Höhe...!

Vorsicht auf mexikanischen Autobahnen - Traktoren z.T. mit Überbreite...;
nach 625 km landen wir in Zacatecas, einer alten Silberstadt mit 120'000 Einwohnern auf 2445 m Höhe...!

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor