Mexiko-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Veracruz: Costa Esmeralda nach Xalapa 31.1.2014

Unsere Gastgeberinnen an der Costa Esmeralda...

Unsere Gastgeberinnen an der Costa Esmeralda...

Beim Abschied wollten uns die Gastgeberinnen unbedingt Krebse verkaufen... - sie würden sehr fein - mit Knoblauch gebraten - schmecken...! Wir sind allerdings ohne abgereist...
Auf Nebenstrassen fahren wir Richtung Xalapa, der Hauptstadt des Bundesstaates Veracruz...; die tiefen Flussbetten zeugen von starken Gewittern in der Gegend...

Wir durchfahren eine herrliche Bergwelt...

Wir durchfahren eine herrliche Bergwelt...

Mexico ist auch Kaffeeland...; an den meerzugewandten Hängen von Veracruz wächst wunderbarer Kaffee...

Mexico ist auch Kaffeeland...; an den meerzugewandten Hängen von Veracruz wächst wunderbarer Kaffee...

Die Dörfer werden kleiner...

Die Dörfer werden kleiner...

---was die Lebensfreude kaum schmälert...; im Bild eine heimkehrende Fussballmannschaft...; gewonnen...?

---was die Lebensfreude kaum schmälert...; im Bild eine heimkehrende Fussballmannschaft...; gewonnen...?

Hurricanes....

Hier hatte in der letzten Regenzeit ein Hurricaine gewütet...! Es gilt, beim Fahren äusserste Vorsicht walten zu lassen. Tiefe Gräben und Furchen - auch ohne Vorankündigung - prägen die Strecke! Hier muss der Sturm grausam gewütet haben, so wie wir das nun erleben, da kann man sich kaum vorstellen, was die Bevölkerung erlebt haben musste...!
Da hatte Petrus sämtliche Schleusen geöffnet...

Schüttel, rüttel oder der Kampf von Loch zu Loch...; sorry auch für die schlechte Bildqualität, war aber auch alles andere als einfach zu fotografieren....!

Schüttel, rüttel oder der Kampf von Loch zu Loch...; sorry auch für die schlechte Bildqualität, war aber auch alles andere als einfach zu fotografieren....!

Es gibt durchaus auch die idyllische Seite...
Hin und wieder werden wir mit einem über die Strasse gespannten Seil angehalten für eine Gabe für ein kleines Dorffest...! Diesen Wünschen entsprechen wir gerne, wenn man vorher solche Zustände gesehen hat...

Die schlimmsten Stellen sind bereits in Reparatur....; eine neue Betonstrasse wird hochgezogen....

Die schlimmsten Stellen sind bereits in Reparatur....; eine neue Betonstrasse wird hochgezogen....

Ab hier geht es wieder ziemlich flott voran...

Ab hier geht es wieder ziemlich flott voran...

Die Strasse wird gesäumt von blühenden Zuckerrohrfeldern...

Die Strasse wird gesäumt von blühenden Zuckerrohrfeldern...

Am späten Nachmittag treffen wir in Xalapa ein...;

Am späten Nachmittag treffen wir in Xalapa ein...;

In diesem altehrwürdigen Hotel checken wir ein, da Xalapa über keinen CP verfügt...

In diesem altehrwürdigen Hotel checken wir ein, da Xalapa über keinen CP verfügt...

Ob dieser Engel bewusst neben den Lifts aufgestellt wurde - na ja, wir wissen es nicht...; ist mal wieder gut gegangen...

Ob dieser Engel bewusst neben den Lifts aufgestellt wurde - na ja, wir wissen es nicht...; ist mal wieder gut gegangen...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor