Mexiko-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - mein Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Wieder in Mexico...: Richtung Torréon-Mazatlán

Gar nicht so einfach, sich in der 4 Mio-Stadt Monterrey zurecht zu finden...!

Gar nicht so einfach, sich in der 4 Mio-Stadt Monterrey zurecht zu finden...!

Zuerst gilt es, die Sierra Madre oriental zu durchqueren...

Zuerst gilt es, die Sierra Madre oriental zu durchqueren...

Die Strassen sind sehr gut befahrbar...

Die Strassen sind sehr gut befahrbar...

Torréon

Die Autobahn Richtung Torréon führt über Saltillo. Auch diese Strecke kennen wir bereits von der Hinfahrt. unterwegs begegnen wir einige Male diesen endlos langen Güterzügen...

Immer wieder gibt es auch landwirtschaftliche Farmen...

Obstbau...

Obstbau...

irgend einmal heisst es - "Kilometer fressen" - rund 200 km mit solch schnurgeraden Autobahnen sind wir durch die Wüste "Desierto Laguna de Meyran" gefahren...

irgend einmal heisst es - "Kilometer fressen" - rund 200 km mit solch schnurgeraden Autobahnen sind wir durch die Wüste "Desierto Laguna de Meyran" gefahren...

Wo's Wasser gibt - wird die Wüste wunderbar grün...

Wo's Wasser gibt - wird die Wüste wunderbar grün...

Wir sind im Bundesstaat Coahuila...

Wir sind im Bundesstaat Coahuila...

Moderne Landwirtschaft...

Moderne Landwirtschaft...

...bringt entsprechende Erträge...

...bringt entsprechende Erträge...

Zwischendurch immer wieder kleine Orte mit einfachsten Behausungen...

Zwischendurch immer wieder kleine Orte mit einfachsten Behausungen...

Wie überall in Mexico werden sehr viele Arbeiten von Hand ausgeführt... - Hände gibt es zur Genüge, welche Arbeit suchen...

Wie überall in Mexico werden sehr viele Arbeiten von Hand ausgeführt... - Hände gibt es zur Genüge, welche Arbeit suchen...

Häuschen an Häuschen aneinander gepfercht - sozialer Wohnungsbau in Mexico...

Häuschen an Häuschen aneinander gepfercht - sozialer Wohnungsbau in Mexico...

Wir treffen in Torréon ein...

Wir treffen in Torréon ein...

Vor einhundert Jahren war Torréon nichts weiter als eine Schienenkreuzung der Bahn, hat sich aber in der Zwischenzeit zu einem recht wohlhabenden Industrie- und Handelszentrum entwickelt.
Trotz einiger schöner Parks und Plazas wird die Stadt insgesamt schlicht
als "hässlich" bezeichnet! Ein Prädikat für sich...

In Bermejillo, ca. 30 km ausserhalb der Stadt Torréon finden wir bei einem Hotel einen ruhigen Platz zum Übernachten... Rund 370 km haben wir heute hinter uns gebracht...

Zur Belohnung gibt es leckere Naschereien...

Zur Belohnung gibt es leckere Naschereien...

© Peter Stocker, 2012
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich bin in Pension und habe mich seit geraumer Zeit auf meine Traumreise vorbereitet. Die Reise führt mich quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei will ich fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu dem Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: Januar 2018
Reiseziele: Schweiz
Deutschland
Kanada
Vereinigte Staaten
Mexiko
Der Autor
 
Peter Stocker berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors